Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
223 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Martin
Eingestellt am 12. 08. 2006 00:21


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Ich
Festzeitungsschreiber
Registriert: Aug 2006

Werke: 3
Kommentare: 31
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ich eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lebe deinen Traum, sagte ich dir.
Nimm Dir, was immer du willst, Alles geh├Ârt Dir.
Probiere es aus, tue es jetzt.
Du hast es versucht, doch dein Traum war besetzt.

Nun steh ich oben, schaue drei├čig Meter tief,
Frage mich, weshalb alles so lief.
F├╝hle dich, weine, bin traurig und allein.
Sein Traum war besetzt? So kann es nicht sein!

Lebe deinen Traum, sagte ich zu Dir.
Nimm dir, was immer du willst, glaube mir!
Vergiss die Anderen, tue was dir gef├Ąllt.
Du hast es getan, gingst in deine Welt!

Lebe deinen Traum, sagtest Du zu mir,
Vergiss mich nicht, denn ich bin immer bei Dir.
Ich lebe nachts, f├╝r Dich im Traum,
am Tag, f├╝r mich, in einem anderen Raum.


Dieses Gedicht widme ich meinem kleinen Bruder.
Dessen Traurigkeit ich nicht begreifen konnte/ wollte und erst merkte wie tief die Verzweiflung sa├č, als es zu sp├Ąt war.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

f├╝r den anfang.

ein paar interessante harmonien. insgesamt unausgegoren.
inhaltlich ausbaubar.

bon.


Bearbeiten/Löschen    


Melusine
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Ich,
das klingt sehr traurig.
Vermutlich hattest du deine Gr├╝nde, das Gedicht "Martin" zu nennen; das macht es sehr pers├Ânlich.
F├╝r einen ver├Âffentlichten Text w├╝rde ich mir an deiner Stelle vielleicht einen anderen Titel ├╝berlegen. Oder eine kurze Widmung oder ├ähnliches am Schluss anf├╝gen, die f├╝r deine Leser/innen verst├Ąndlich macht, warum es so hei├čen muss.

LG Mel

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!