Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
264 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Rund um den Literaturbetrieb
Maskenballball
Eingestellt am 13. 03. 2006 19:10


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Tim
Administrator
One-Hit-Wonder-Autor

Lektor
Registriert: Jun 2000

Werke: 4
Kommentare: 704
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sie haben es sich vielleicht schon gedacht?! - So o h n e Maskenballball geht es nicht.

Nachdem Maskenball von Vielen vermisst wurde und wir den hierf├╝r, in der Vergangenheit Mangel an Zeit ├╝berlistet haben, geht es nun endlich weiter mit dem Maskenball.
Die n├Ąchste Ausgabe mit der Nummer 62 wird im April diesen Jahres erscheinen und dann wie gewohnt wieder monatlich.

Es w├╝rde uns nat├╝rlich sehr freuen, wenn Sie, als damals schon treuer Abonnent oder Einzelausgabenk├Ąufer, aber auch Anzeigenkunde, wieder dabei w├Ąhren.
Sie w├╝rden als Dankesch├Ân von uns neben Ihrer Ausgabe, eine weitere Ausgabe zum verschenken und noch zus├Ątzlichen ein kleines Geschenk erhalten.
Der "neue" Maskenball (im Abo 12 Ausgaben j├Ąhrlich inkl. Versand 54,00 EUR) wird nun mind. 60 statt 52 Seiten haben, komplett 4-farbiger Druck und nat├╝rlich auch mit Neuerungen gespickt, sprich, er wird noch attraktiver sein.
Nat├╝rlich gibt es wieder einen passenden Internetauftritt unter Hier klicken

Wir werden inhaltlich wieder Bew├Ąhrtes aufgreifen - Essays, Texte, Prosa, Lyrik, Berichte, Interviews, Bilder, Zeichnungen etc. - und nicht unbedingt den Mainstream bedienen, in die Tiefe gehen, auch provokant und nat├╝rlich anders sein - wieder bekannte und weniger bekannte K├╝nstler und Autoren ver├Âffentlichen und j├Ąhrlich unseren Maskenballaward ausschreiben.


Mit einer Auflage von mind. 1.000 Exemplaren starten wir in die 2. Runde Maskenball und unserer Ziel ist neben der stetigen Erh├Âhung der Auflage ├╝ber kurz oder lang es zu schaffen, jeden ver├Âffentlichten Autor und K├╝nstler zu honorieren.
In der Vergangenheit haben 3 Leser im Schnitt eine Maskenballausgabe gelesen, also er wird wieder herumkommen.

Neben Veranstaltungshinweisen, Ausschreibungen, Wettbewerben und wichtigen Terminen aus dem deutschsprachigem Raum gibt es nat├╝rlich wieder die M├Âglichkeit g├╝nstige Textanzeigen im Maskenball zu schalten.

Der Maskenball richtet sich wie gehabt an Autoren, K├╝nstler, Verlage, Kunst- und Literaturinteressierte verschiedener Genre, Menschen die auch mal etwas anderes lesen m├Âchte und nat├╝rlich an K├╝nstler-, Autoren- und Literaturgruppen und -Vereinigungen, sowie -Veranstalter.
Einsendungen bitte am Besten per Mail an redaktion@zeitschrift-maskenball.de.
Bei Grafiken, Bildern, Zeichnungen etc. bitte darauf achten, dass die Datei mindestens 300 dpi Aufl├Âsung hat.

Neben unseren Publikationen haben Sie nun auch die M├Âglichkeit zur Kunst und Literatur passendes Ambiente - Asseccoires etc. zu erwerben. Schauen Sie bei Gelegenheit einmal unter Hier klicken Als Maskenballabonnent erhalten Sie hier nat├╝rlich Verg├╝nstigungen.

Auf jeden Fall freuen wir uns von Ihnen h├Âren und w├╝nschen Ihnen noch einen angenehmen und fr├Âhlichen Fr├╝hling!

Beste Gr├╝├če,

Jens Neuling

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zeder
Administrator
Fast-Bestseller-Autor

Registriert: Nov 2001

Werke: 14
Kommentare: 3841
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zeder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Maskenball wird eingestellt

quote:
Liebe Kunst-, Kultur- und Literaturinteressenten,

dies wird der letzte Newsletter aus unserem Hause sein.

70 Ausgaben Maskenball sind genug! Der Maskenball ist erscheinungsm├╝de und beendet seine Karriere. Wir werden nstyle, die Verlagsarbeit und Maskenball zum Januar 07, sprich ab sofort einstellen (unsere Maskenballabonnenten werden hier├╝ber noch schriftlich per Post informiert werden)

Es ist jetzt f├╝r uns die Zeit etwas Anderes, etwas Neues zu tun.

Wir bedanken uns bei allen, die Gefallen an unserer Arbeit hatten und w├╝nschen Ihnen viel Freude und Erfolg bei Ihrem k├╝nstlerischen und literarischen Werdegang!

Beste Gr├╝├če

Ihr Jens Neuling
nStyle Verlag & Versand

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Rund um den Literaturbetrieb Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!