Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
52 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Mauern
Eingestellt am 21. 11. 2002 09:06


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Andrea1694
Hobbydichter
Registriert: Oct 2002

Werke: 81
Kommentare: 273
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Andrea1694 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lange Zeit,
viele, unendliche Jahre,
umgab meine Seele eine Mauer,
die ich einst durch Traurigkeit um mich erschlo├č.

Gleich einem Verlie├č,
dunkel und unendlich tief,
in der mein Herz in steter Unruhe schlief.

Ich war dort immer ganz allein
und lie├č niemals jemanden, in diese, MEINE MAUER, hinein.

Mein Glaube an mich und das Gute in den Herzen der Menschen,
schlichen langsam und leise, St├╝ckchen f├╝r St├╝ckchen, einfach dahin.

Selbst der unwahren Liebe meiner Ehe konnte ich auf diese Weise, 21 Jahre lang, einfach entflieh`n.

Doch pl├Âtzlich, am vierten November, im Jahre 2001, tratest DU, Laurenz, in mein Leben und diese riesige, bereits in den Himmel ragende Mauer, st├╝rzte sang und klanglos, einfach ein.

Zerbarst in Millionen kleinster Teilchen und ich durfte und darf seit diesem Tage an nur noch GL├ťCKLICH sein!

Ich liebe DICH!

21/11/2002
Andrea

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!