Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
349 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Meditation
Eingestellt am 04. 03. 2006 17:19


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
nachtfalter
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jan 2005

Werke: 62
Kommentare: 27
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um nachtfalter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Aus dem Grund eines Seins
dem eines Tieres
eines Baums,
eines Steines zerbricht
der Klage Laut-
niemand hört es.


Mein Sonnengeflecht pocht
im Takt der geliehenen Stunde-
Reinkarnation oder Verlöschen,
einerlei, ist doch schon
die Schrift zu sehen
an der biblischen Wand. In den Häuten
der Echsen, in Baum und Stein und in
des Tigers goldenem Aug.

Von den Wassern strömt
der Abglanz der Sonne herauf
ins All. Weiß und freundlich
wird die Nacht:
Nattern und andere Laute.
Da.

__________________
MargareteSch.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

"mein sonnengeflecht pocht im takt der geliehenen stunde-"
schön.
bon.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!