Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
399 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Mein Fall
Eingestellt am 24. 04. 2002 11:31


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mein Fall
Haget 347

Ich bin im Wald vom Baum gefallen,
‘ne Buche war’s - höchste von allen,
hatt’ mich auf einen Ast gesetzt,
der jetzt durch mein Gewicht zerfetzt.

Ich fand - pardauz ! - mich unten wieder,
befühlt’ den Kopf und meine Glieder,
Bauch, Schultern, Hüften und den Rücken
- wie konnt’ solch Fall so schadlos glücken?

Na ja - vom Baum mal abgesehn -
sein Hänge-Ast wirkt gar nicht schön;
die Blätter dran - noch grün voll Saft -
sind welk wohl schnell und abgeschlafft.

Der Ast wird kahl und morsch bald sein,
es ziehen Maden, Käfer ein,
und Nutzen zieht - wie überall -
manch anderer aus meinem Fall.

Dem Schutzengel hab ich zu danken,
- dem Baume auch - mit Ast, dem kranken -
mein Glück - wie du erraten hast
- ich saß nur auf dem unt’ren Ast.

__________________
Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Rolf-Peter Wille
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 123
Kommentare: 368
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rolf-Peter Wille eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Bravo, Haget! Der Fall gefaellt! Das erinnert mich sehr an meinen Fall vom Papaya Baum. Da brach allerdings der Baum, und mein Fuss buesste vier Jahre. Beschreibt das Gedicht einen wahren Fall, oder ist es Fantasie?

Viele Gruesse,
RP

Bearbeiten/Löschen    


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke
für den Gegenbesuch. Ich hoffe, wenn solch ein Fall mal real wird, es ist wirklich der (möglichst tiefe) untere Ast!
__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

schmerzhafter Fall

Hallo, Haget,

ich hoffe sehr, Du hast Deinen sicher nicht ganz
schmerzlosen Fall inzwischen gut überstanden.
Doch:
Wenn auch schmerzhaft der Fall,
er war es schon wert,
denn er hat uns dies gute
Gedicht beschert!!!

Herzliche Grüße und
gute Besserung von


Bearbeiten/Löschen    


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke Klopfstock,
ich werde auch dich - von Fall zu Fall - mal wieder besuchen!
__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!