Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
54 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Mein Feinslieb war aus Eisen
Eingestellt am 19. 09. 2000 09:36


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2247
Kommentare: 11064
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Mein Feinslieb war aus Eisen
und hatte Buchsen zwei,
sie wollte mir beweisen,
daß sie die Schönste sei.

Sie kämmte jeden Morgen
den Draht aus purem Gold,
sie bat mich, ihr zu borgen
zweihundertzwanzig Volt.*

Die Leuchtdiode strahlte,
ihr Bildschirm glühte matt,
der Trafo summte leise
mit dreißig Mikrowatt.

---

* Die zweite Strophe wurde vermutlich nachträglich eingefügt und ist wahrscheinlich apokryph. Bei der Umstellung auf zweihundertdreißig Volt flog bekanntlich die Sicherung heraus.

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!