Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
315 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Mein Schatz
Eingestellt am 16. 08. 2010 12:09


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
anbas
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mein Schatz

Der K├╝hlschrank ist mal wieder leer,
dein Frust dar├╝ber gro├č.
Du siehst mich deshalb b├Âse an,
doch ich bin ahnungslos.

Du sagst: "Ich wei├č, dass du das warst.
Tu nicht, als ob du pennst!"
Ich dreh mich um und murmel nur:
"Das war wohl ein Gespenst."

Das Konto wurde uns gesperrt,
das hat dich irritiert.
So sparsam, wie du immer bist,
ist dir das nie passiert.

Als du mich fragst, sag ich: "Mein Schatz,
wird Zeit, dass du erkennst,
es spukt bei uns in diesem Haus.
Wir haben ein Gespenst!"

Du kommst nach Hause, viel zu fr├╝h.
Das Bett ist noch zerw├╝hlt.
Die Hintert├╝r schl├Ągt leise zu,
dein Blick ist sehr verk├╝hlt.

Ich fl├╝stere: "Halt ein, mein Schatz,
bevor du dich verrennst!
Hast du geh├Ârt? Da schlug 'ne T├╝r!
Das war wohl das Gespenst!"

Seit diesem Tag schweigst du mich an,
es ist sehr still im Haus.
"Ich trink auf dich, mein lieber Schatz,
so halt ich's mit dir aus!"

Das Glas f├Ąllt mir aus meiner Hand,
ich st├╝rz' wie'n Klumpen Blei.
Du schaust mir zu und sagst: "Mein Schatz,
der Spuk ist nun vorbei!"
__________________
Wenn der Weg das Ziel ist, kann man nicht falsch abbiegen. (anbas)

Version vom 16. 08. 2010 12:09

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


10 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!