Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
201 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Mein Störschwein
Eingestellt am 19. 08. 2003 22:31


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
rekitrik
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 14
Kommentare: 84
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um rekitrik eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mein Störschwein

In meinem Haus da lebt ein Hund,
glaubt es mir, der läuft nicht rund.
Jeden Morgen, früh um sechse,
wenn ich so nach Schlaf noch lechze,
zwingt ihn was mich aufzuwecken,
über mein Gesicht zu schlecken.

Er fiept umher, und wenn ich linse,
sieht er aus als ob er grinse.
In große Augen kann ich sehen,
er muss dann wohl mal Gassi gehen.
Und da ich auch zum Störschwein nett,
quäle ich mich aus dem Bett.

Er folgt mir dann zu meinen Sachen,
ganz bestimmt muss er mal machen.
Mit dem Schwänzchen wedelt er,
springt freudig vor mir hin und her.
Er wartet bis ich angezogen,
was jetzt kommt ist nicht gelogen.

Ein letzter treuer Blick zu mir,
dann dreht sich um, das blöde Tier.
Legt sich nieder auf mein Kissen,
langsam sollte ich das wissen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


swartzenfresser
Autorenanwärter
Registriert: Jul 2003

Werke: 19
Kommentare: 60
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
ein reizendes hundi hast du da :)

aber mal im Ernst : ein wirklich schönes Gdicht.. und dazu auch noch sehr wirklichkeitsnah


emefgee
__________________
fragt euch selber, wieviel tier ihr seid....

Martin B.

Bearbeiten/Löschen    


rekitrik
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 14
Kommentare: 84
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um rekitrik eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
bedankt

Tiere und Kinder können einem wirklich sehr viel Freude bereiten. Davon habe ich jedenfalls gehört .

Stellt sich die Frage, ob z.B. Hunde wirklich ein Wenn-Dann-Szenario aufstellen? Vielleicht habe ich ja auch nur zuviel interpretiert.

Schön, dass dir die kleine Geschichte gefällt.

Gruß rekitrik
__________________
denke groß, denke schnell, denke anders!

Bearbeiten/Löschen    


aboreas
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 16
Kommentare: 286
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Lebensnah und nahe gebracht durch Inhalt und Form.

Ich bin zwar nicht gerade Deutschland Hundefreund Nr. 1, aber das ist wirklich lustig. Und es geht ja nicht nur um den Hund, sondern um Herrchens Hundeliebe.

Verhaltensmuster, denen man in vielen Lebenszusammenhängen und nicht nur mit Tieren antreffen kann.

Gruß. aboreas

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!