Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92220
Momentan online:
508 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Mein Voodooprinz
Eingestellt am 13. 01. 2003 20:12


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
miserany
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2002

Werke: 10
Kommentare: 6
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um miserany eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mein Voodooprinz!

Oh Du mein s├╝├čer Voodooprinz
Mach mit einem St├╝ckchen Pfefferminz
und einem gro├čen Gabelstapler
mein kleines Leben komfortabler.

Bitte, bitte schreite fort
von diesem kleinen Ort
hinaus in die weite Welt
ohne einen Pfennig Geld.

K├Ąmpfe gegen Gnome und Banditen
zweifelsohne f├╝r Renditen.
Denn wenn Du einmal nicht mehr gro├č und stark
Wirst Du brauchen jede Mark.

F├Ąngst Du erst an zu denken
der K├Ânig w├╝rde Dir was schenken
kauf Dir gleich nen Sarkophag
den brauchst Du: nach dem Herzinfarkt.

Erinnerst Du Dich ans Gewitter
als aus dem Wald die ganzen Ritter
auf den Pferden galoppierten
und unsere Tiere massakrierten?

Nun haben wir kein Brot und keine Butter
und auch sonst nichts an Futter.
Und auch das Lachen starb uns im Gesicht
jetzt mach Dich auf zum j├╝ngsten Gericht.

Zerst├Âr den Thor mit seinen Waffen
mach aus ihm nen richtÔÇÖgen Affen
wetze Deine Klinge
und knote ihm ne Schlinge.

UnsÔÇÖre Rente sei uns sicher
und h├Âr auf mit dem Gekicher,
Hab Angst, hab Mut
nur mach die Sache gut.

Und wenn wir graben des Thores ewÔÇÖge St├Ątten
Auf den Haufen von Skeletten
l├Ąchle und sei froh
und z├╝ndle mit dem Haferstroh.

Oh Du mein kleiner Voodooprinz
schlaf ein in dieser ├Âden Provinz:
Und wache in Deinem Traum
├╝ber meine Zeit und meinen Raum.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bruno Bansen
Guest
Registriert: Not Yet

Mannomann

...und leider hast du es nicht ganz geschafft, den Beigeschmack der Katastrophe mit irgendwas zu ├╝bert├╝nchen - Hilf Himmel - und dann noch so lang! W├Ąr's die H├Ąlfte und dann die besten (oh Gott) Teile hieraus, zusammen gebaut und heftig ├╝berarbeitet, w├╝rd's vielleicht zu retten sein, aber so? Aber jeder ist mal klein angefangen und man sollte aus seinen Fehlern lernen und nicht diese zu seinen Gesetzen erheben (Wertung? ich wei├č nicht was???)

Gr├╝├če von

Bruno

Bearbeiten/Löschen    


otto otter
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 34
Kommentare: 388
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um otto otter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hatte schon auf ein Candombl├ę gehofft und deshalb alle Strophen durchgehalten - muss aber dem Bruno Recht geben: Ein sehr langes Gedicht usw.

Otto
__________________
rem tene, verba sequentur

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!