Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
392 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Mein heutiges Damals
Eingestellt am 04. 01. 2005 18:04


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
chinaski
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2002

Werke: 13
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Mein heutiges Damals

Damals war ich sonderlich und ruhig,
war schüchtern, war klein,
auch sehr oft ganz einfach ängstlich allein.

Hab versteckt mich unter dem Schweigen,
kein Sprechen, kein Tun,
ich dachte, die leisen Schmerzen würden dann ruhn.

Hab mich gefragt, ob ich bin normal,
war stumm, war verschlossen,
alleine im Dunkeln die Tränen mir flossen.

__________________
Ersparen wir uns doch den transzendentalen Quatsch, wenn das Ganze so eindeutig wie ein Kinnhaken ist. (Ludwig Wittgenstein)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!