Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
283 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Mein letztes Gefecht
Eingestellt am 09. 03. 2008 15:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sta.tor
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mein letztes Gefecht

Ja, ich bin fast ein Pensionär
und Geld hab ich wie Sand am Meer.
Doch das befriedigt mich nicht ganz.
Ich stehe gern im hellen Glanz.

Da kommt es mir derweil nur recht,
und viele finden das nicht schlecht,
dass mir jemand den Krieg erklärt
der gerne Luxusschlitten fährt.

Und Leiter einer Firma ist
die gern ihr Personal vergisst
wenn es um Lohnerhöhung geht.
Ich mach’, dass sich kein Rad mehr dreht!

Nun gut, die Andern mĂĽssen leiden,
doch hab ich mir nichts anzukreiden.
Ich kämpfe für Gerechtigkeit
und tu mir höchstens selber leid.

Ein gänzlich aggressiver Mob
bezeichnet mich als eitlen Snob,
als Geiselnehmer und Erpresser.
Nun ja, sie wissen’s halt nicht besser.

Das ist mir nämlich scheißegal.
Ich hab nur noch dies eine Mal.
Den Mehdorn will ich heulen seh’n,
dann lass ich wieder Räder dreh’n.

__________________
schlimmer geht immer

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


2 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂĽr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!