Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
68 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Meine Brüder die Türken
Eingestellt am 16. 10. 2002 00:17


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Jean Baptiste
Blümchendichter
Registriert: Oct 2002

Werke: 2
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Meine Brüder die Türken, ich mag sie (alle) sehr
ich wär gern einer, meine Dönerbude wär nie leer.

Auch die Türken haben schöne Frauen, orientalisch und nicht zum grauen. Doch ihre Nasen und die Brüder wenn die nicht wär´n, würd ich freiern.

Die Türken ein geteiltes Volk, mit einer unsichtbaren Mauer im Herzen leider.

Meine Brüder die Türken, ich mag sie (alle) sehr!


__________________
Yashar

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Nasen???

Hallo, Jean Baptiste,

daß Du "Deine Brüder", die Türken magst ist voll
verständlich, wenn ich auch mit dem Begriff "alle"
meine Probleme habe, weil man in keinem Volk
alle mögen kann, aber vielleicht liebst Du die
Menschen überhaupt und dagegen ist dann ja auch
nichts einzuwenden.
Doch was meinst Du mit "ihre Nasen" - ich sehe nicht,
daß sie andere Nasen hätten als wir?
Außerdem hat das Gedicht keine optische Form,
läuft irgendwie so auseinander...

Sende Dir liebe Grüße

Bearbeiten/Löschen    


Jean Baptiste
Blümchendichter
Registriert: Oct 2002

Werke: 2
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Lieber Klopfstock

Lieber Klopfstock

in der Poesie kann jeder seine subjektiven Gefühle in form von Liedern, Gedichten usw. nieder schreiben. Sie Braucht keine Form.

Mit meine "Brüder..." meine ich das die Türken, so sehr in unsere Gesellschaft integriert sind. Alle kann man nicht mögen, das wär auch ein Persönliches problem für jedem selbst.

Die "Nasen": Die meisten Türkinen haben so Hackennasen ich weis nicht warum aber das ist nunmal so, und mit Hackennase meine ich das es einen Hacken haben muss zum Bsp. ihre Brüder, Cousains...

Mit unsichbarer Mauer setzt es sich mit Politischen-und Religiöse Fragen auseinander (Völkermord der Kurden) oder wie primitivität (das kann ich hier sage da sie hier sowieso nie anklicken werden) mancher von ihnen.

Aber dieses Gedicht kannst du auf alle Nationen und Kulturen irgendwie (nicht 100%) beziehen und´vergleichen.


Liebe Grüße zurück
__________________
Yashar

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Nasen....

Hallo, Jean Baptiste,

mit der Form wollte ich Dir keinesfalls
"auf die Füße treten", ich meine nur,daß
eine gute Optik animierend wirkt, aber wie
Du schon schon sagtest, jeder kann es machen
wie er will...
Das mit den Brüder und der Mauer war mir
schon klar, nur mit den Nasen habe ich immer
noch Probleme, aber das ist dann meine Sache.

Sende Dir liebe Grüße

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Die Poesie, ich mag sie (alle) sehr!

Hallo nicht "hacken"-nasiger am "Freiern" gehinderter türkenverbrüderungswilliger Jean Baptiste,

tut mir leid, ich kann weder Deiner Poesie noch Deiner wohl irgendwo vorhandenen Selbst-Ironie etwas abgewinnen. Wenn ich bewerten müßte: 1 Punkt für die hastige Tipparbeit! Aber ich muß es ja nicht.

Zweifellos solltest Du für Deine gewollte Verbrüderung Türkisch lernen. Hoffentlich liegt Dir das besser als Deutsch! Sonst kriegst Du keine "Türkine"!

Mit unhackigen Grüßen
B.Wahr

PS: Und irgendwie kannst Du dieses Gedichte bei allen Nationalitäten in den Papierkorb schmeißen. Insofern bist Du wirklich international und hast echt voll Recht!!!

Bearbeiten/Löschen    


ElsaLaska
Guest
Registriert: Not Yet

Wenn Du das auf kurdisch

schreibst, Jean Baptiste, wird es vielleicht besser.
Aber auch nicht viel.

LG
Elsa

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!