Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
118 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Meine Rose
Eingestellt am 16. 09. 2010 15:03


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Meine Rose

Knospe am Stiel – so fand ich sie
ein bess’rer Fund gelang mir nie;
ich hüllte gerne sie in Liebe,
dass ewig mir die Rose bliebe

Und sie erblüht’ mir weiß wie Schnee
wie gern ich solche Schönheit seh;
mir lag die Rose stets am Herzen,
sie zu verlier‘n würd‘ mich sehr schmerzen.

Als nun längst die Blüte welkte,
ich nur in Erinn’rung schwelgte
und jedes Blütenblatt hängt lose -
bleibt sie für mich doch stets die Rose.

__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!