Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
474 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Meine Zeit
Eingestellt am 31. 08. 2006 03:03


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
DayDreamer
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2004

Werke: 79
Kommentare: 76
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um DayDreamer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Meine Zeit

Wenn ich kaum auf Wasser gehe;
wo die Luft mich atmen lässt;
und ich auf den Sternen stehe,
als die Sehnsucht mich verlässt.

Wo die Sache mit den Träumen,
eine eigene Sache ist;
und das Flüstern in den Bäumen
mir vertraut; es mich erpicht.

Die Gefangenschaft der Liebe? –
Ach, es ist mir eine List,
wenn die Stimme der Triebe
eine Liebesstimme ist.

Wenn die Augen, doch geschlossen,
als Künstler mich bemalen; -
wie weißes Papier; entschlossen
zur Wahrheit, der Totalen.

Und alle unsere Taten,
doch nur in der Nacht passier’n,
wir alle Liebe, Dukaten,
bei Tagesanbruch verlier’n.

Und während man sich doch nur sonnt,
zähl’ ich das Heer der Schafe,
denn ich sage dir, es kommt
meine Zeit, wenn ich schlafe...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!