Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
304 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Meine letzte Träne
Eingestellt am 15. 09. 2008 16:31


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Butterblume
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2008

Werke: 13
Kommentare: 23
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Butterblume eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Einzigartig unsre Liebe,
unermesslich unser Glück,
nahmen es für selbstverständlich,
so zerbrach es Stück für Stück.

Es geschah auf leisen Sohlen,
unbemerkt von dir und mir
fraß der Alltag die Gefühle,
unersättlich seine Gier.

Haben ihn auch noch gefüttert,
mit der Hand fast jeden Tag.
Aus dem Berg wurde ein Sandkorn,
das jetzt winzig vor uns lag.

Können uns nun nichts mehr zu geben,
unsre Hände sind so leer,
Stille herrscht in unsrem Leben,
gibt auch keine Worte mehr.

Kann dich auch nicht mehr erkennen,
durch der Tränen trüben Blick,
einzigartig war die Liebe,
unermesslich war das Glück.

Übrig blieb dies kleine Sandkorn,
das in meinem Auge schwimmt
und mit meiner letzten Träne
über meine Wange rinnt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!