Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
440 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Meister der Höhenangst
Eingestellt am 29. 04. 2006 01:10


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wer

befehligt den Blick
wie ein gehorsamer Hund
am Boden
bei den Füßen
zu liegen?

Erhöbe er sich
doch
souverän im Sperrgebiet

glitte gelassen
über die Grenze
in die Tiefe

von Zauberaugen
voll Gefühl
und Instinkt

- wo Frühnebel
den noch verschlafenen
Fluss der Liebe verschleiern -

tauchte er ab
und zu dem Licht
am Ende des Pupillentunnels
entgegen

verlöre die Angst vor
Ferne und Fremde

und

Kollisionen mit
dem Blinden Fleck

wie Akrobaten
Meister der Höhenangst
die nicht vom Himmel fallen

erschüfe er zuerst
im Aufschwung
die konjunktivfreie Zone.




© Elke Nachtigall
April 2006







__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

originelle bilder, die sich aber zum teil beißen.
zb. muß sich der blick erst erheben, um dann in die
tiefe zu gehen/tauchen. ich finde das etwas ungeschickt
komponiert.
die bilder aber, wie gesagt, sind zauberhaft - jedes einzelne.
außer: "verlöre die angst vor schwarzen löchern".
klingt hölzern in der sonst weichen umgebung deiner
assoziationen.
am ende die "konjunktivfreie zone" - da muß man erstmal
drauf kommen!
fein.

bon.


Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
bon

Der gesenkte Blick geht nur in die eigene Tiefe, deshalb muss er sich erst erheben, um in andere Tiefen zu gelangen. Eine Anfangsangst ist zu überwinden. Bei der Höhenangst ist es so, dass nur ein optischer Halt am Nahgesehenen den panischen Schwindel vermeidet. So kann man selbst als Akrophobiker z.B. hervorragend freiklettern. Viele deuten diese Angst auch psychologisch als eine vor dem "Sich fallenlassen können", was meiner Meinung nach nicht ganz falsch ist. Der Hintergrund ist mangelndes Vertrauen in sich und die Welt. "In diese Welt Vertrauen setzen?" ist so wie Kinderkriegen heutzutage - für die einen leichtsinnige Dummheit, für die anderen ein Verändern durch Mut zur Lebendigkeit.
Deine Anmerkung zu den "Schwarzen Löchern" lass ich mir nochmal durch den Kopf gehen. Vielleicht fällt mir da noch was Passenderes ein. Vielen Dank für Deine Anregungen.

Gruß
Elke
__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gelungen, tolle Bilder - die "schwarzen Löcher" stören auch mich ein wenig, ansonsten wirklich originell

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Rhea,

da Du die zweite bist, die mit den "Schwarzen Löchern" hadert, spring ich jetzt in eins rein, und renoviere von Innen...Mal sehen, was draus wird...

Danke für Deine Meinung dazu.

Liebe Grüße

Elke
__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sehr viel besser ohne die schwarzen Löcher

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!