Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92263
Momentan online:
448 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Meisterwerke
Eingestellt am 06. 12. 2003 17:07


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Falcon
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Dec 2003

Werke: 1
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Falcon eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vergangene Jahre - vergangene Zeiten,
Erinnerungen an grausames Leiden.
Schöne Momente die es einst gab,
nehmen die BĂŒcher mit ins Grab.

Böses und Gutes wird niedergeschrieben,
fallen die Werke in HĂ€nden von Dieben.
Jahrhunderte spÀter finden sie sich wieder,
berichten von Tagen und ihrer Lieder.

Haben die KĂŒnstler doch Ehre verdient,
haben Sie damit damals kaum was verdient.
Wurden Sie verspottet - sogar ausgelacht,
hatte man den ernst der Lage nicht bedacht.

Geschriebene Wahrheit wurde nicht erkannt,
hatte man sich in WeltenlĂŒgen verrannt.
Ein neuer Fund und alle sind gespannt,
es wird unter falschem Namen bekannt.

Meisterwerke bleiben heute unerkannt,
verstauben meistens in einem Schrank.
Zu groß ĂŒberall die Menschenangst,
Verspottung und GelÀchter - kein Dank.

Wenige können Kritik ertragen und zu sich selber sagen,
Spötters Gedanken können mich nicht plagen.
Es kommt vielleicht die Zeit in hundert Jahren,
da lesen die Massen es wie verrĂŒckt in Scharen.

Niemand hat es zuvor jemals gesehen,
so wird niemals ein Triumph entstehen.
- Die Zeiten vergehen -

__________________
Habe immer mehr TrÀume als die RealitÀt zerstören kann - Lebe deine TrÀume und TrÀume nicht dein Leben.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!