Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
485 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Memento
Eingestellt am 19. 08. 2002 14:15


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
black sparrow
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2002

Werke: 93
Kommentare: 276
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um black sparrow eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Memento


Erinnert euch, wisst ihr noch,
was man euch beigebracht hat,
über gefrorene Dezemberseen?

Denkt an das,
was sich verbirgt
unter eurer Oberflächlichkeit.

Denkt daran,
wenn ihr auf mich tretet,
auf meine Haut aus brüchigem Eis!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


GabiSils
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 1
Kommentare: 1405
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um GabiSils eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sparrow,

gutes Gedicht, aber mir würde statt

>> unter all eurer Oberflächlichkeit <<

viel besser gefallen

unter eurer Oberfläche

Das wäre weniger offensichtlich mit der Moral nach dem Leser geworfen


Gruß
Gabi

Bearbeiten/Löschen    


Lyra
???
Registriert: Nov 2000

Werke: 0
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Super!

Ich würde auf jeden Fall "Oberflächlichkeit" stehen lassen, weil es genau diese ist!

Bearbeiten/Löschen    


label
Guest
Registriert: Not Yet

hallo black sparrow

klingt drohend dein gedicht,
auch deine haut aus brüchigem eis(tolle formulierung)
klingt gefährlich kalt
was sagt man über dezemberseen?
ich weiss es nicht.
jedenfalls hinterlässt dein gedicht
bei mir einen widerhaken der nachdenklich macht

liebe grüsse
label

Bearbeiten/Löschen    


black sparrow
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2002

Werke: 93
Kommentare: 276
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um black sparrow eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Antwort

Hallo, ihr drei, ich danke euch für eure Kritik.
Gabi, ich finde schon, dass Oberflächlichkeit der richtige Begriff ist, und tendiere zu Lyras Meinung. Aber irgendwas stimmt nicht an dem Satz. Ich glaube das "all" ist zuviel und stört den Rhythmus. Was denkt ihr? Ich werde es entfernen.
Und Label: Ich möchte lieber ein Echo als einen Widerhaken hinterlassen, denn es ist nur ein düsteres Gedicht, in einer düsteren Stunde geschrieben, und ich hab auch die Sonne in mir...
Ich wünsche euch alles Gute und einen schönen Tag
black sparrow

Bearbeiten/Löschen    


GabiSils
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 1
Kommentare: 1405
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um GabiSils eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sparrow,

das "all" muß auf jeden Fall weg, richtig.
"Oberfläche" gefiel mir besser, weil es einerseits die Doppeldeutigkeit See/Seele hat und für mein Empfinden die Oberflächlichkeit auch beinhaltet. Aber wie du meinst.

Gruß,
Gabi

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!