Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
279 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Menschen wie ein Blatt
Eingestellt am 27. 05. 2002 00:37


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Vitavera
Hobbydichter
Registriert: May 2002

Werke: 7
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vitavera eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Menschen wie ein Blatt,
das weht und dreht sich durch den Wind,
ein Jemand, der sein >ICH< noch nicht gefunden hat...,
wachsen muss, wie ein Kind...
Der Weg, das Ziel,
das >ICH<
-zum Leben erwacht-
findet sich;
das Licht, im Dunklen der Nacht-
durch einen Stern erbracht,
kein Wind erreicht ihn,
beständig in seiner Bahn,
Lehre und Gesetz in sich tragend;
nicht mehr suchend,
nicht mehr fragend,
nach Stärke und Zufriedenheit-
Reichtum in der Tiefe des Innern,unendlich, unergründlich,
wie das nächtliche Blau der Dunkelheit,
klar, durch die Sonnenstrahlen der Seeligkeit-

__________________
Samensähend, Dir zur Ernte

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!