Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92221
Momentan online:
609 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Menschenbilder
Eingestellt am 18. 11. 2011 12:08


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
HerbertKalk
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2011

Werke: 18
Kommentare: 35
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertKalk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Was ist menschlich, was ist Mensch?
Sind die Menschen gleich?

Mein Mensch ist von Hand gemacht;
formt ihn in der letzten Nacht,
nahm vom Lehm und gab ihm Leben,
musst ihm einen Namen geben.

Meinen trug die Feder ab,
Schicht um Schicht und Wort für Wort,
bannt ich ihn auf weißes Blatt,
dass er daure fort und fort.

Ofenwarm und mundgeblasen
war mein Mensch aus Glas;
drehte ihn in heißen Phasen,
bis zum rechten Maß;

doch da ihn die Zang berührte,
er direkt zerbarst ...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Label
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2011

Werke: 168
Kommentare: 2280
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Label  eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Herbert Kalk

zunächst ein herzliches Willkommen hier in der Lupe.

Ich brauchte etwas um zu verstehen, dass da sozusagen drei Schöpfer erklären wie sie ihren Menschen gemacht haben.
Von der Idee her finde ich das gut.
Du beschreibst damit verschiedene Archetypen Mensch.
Die moderierende Stimme zu Beginn würde ich ganz weglassen, oder aber auch verdichten und dann zwischen den einzelnen Schöpfern ebenfalls zu Wort kommen lassen, könnte ich mir vorstellen.

Deine Verse klingen in meinen Ohren ein bisschen steif, auch weil die einzelnen Verse mit einem harten Rhythmus zu Ende kommen und nicht so recht fließen.

ein Beispiel wie ich mir das vorstellen könnte

Mein Mensch ist von Hand gemacht;
formte in der letzten Nacht,
ihn von Lehm und gab ihm Leben,
hab den Namen ihm gegeben.

Ich denke mit einer Überarbeitung würde dein Text gewinnen.
Das tut mir jetzt leid, dir nichts erfreulichers sagen zu können und hoffe du bist mir nicht gram.

Liebe Grüße
Label
__________________
sie lasen soeben die buchstabenfolge, zensiert nur von eigener meinung

Bearbeiten/Löschen    


HerbertKalk
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2011

Werke: 18
Kommentare: 35
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertKalk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Im Gegenteil, ich finde deine Anmerkungen richtig und gut, werde darüber nachdenken! ;D

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!