Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
97 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Metrum-Meister
Eingestellt am 13. 06. 2010 09:36


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Paloma
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 40
Kommentare: 461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Paloma eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Da sitzt der Mensch im KĂ€mmerlein
und möchte gern ein Dichter sein.
Doch weil er's nicht im Blute hat,
bleibt erst mal leer
das weiße Blatt.

Das Handwerk, das versteht er wohl,
die HĂŒlsen aber bleiben hohl.
Es fehlt das eig'ne Herzensblut,
doch korrigieren
kann er gut.

Sein Schaffen soll nun kritisch sein,
zwingt Werke in Struktur hinein.
Presst gnadenlos sie ins Korsett,
fĂŒhlt sich erhaben,
glaubt sich nett.

Verbiegt die Texte, quÀlt den Reim
und ist der Meinung: Das muss sein!
Er fĂŒhlt sie nicht die Poesie,
sieht nur viel Worte,
nicht Magie.

Ein jeder Autor leise stöhnt,
er sich zum Metrum-Meister krönt.
Doch ist er nur ein armer Wicht,
denn selber schreiben
kann er nicht.

@Paloma

__________________
Plot - POV - Pointe

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Paloma
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 40
Kommentare: 461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Paloma eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe anonymen Metrum-Meister... Àhm Punktegeber,
vielen Dank. Ich dĂŒrft ruhig mit Namen punkten - Rachebewertungen kann es ja bei Nichtschreibern nicht geben.


__________________
Plot - POV - Pointe

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es ist ein sehr schönes Werk. Deshalb möchte ich auf zwei klitzekleine Tippfehler aufmerksam machen.

Er fĂŒhlt sie nicht, die Poesie,

Das Komma ist hier außerdem sinngebend. Vergleiche:

Er fĂŒhlt sie, nicht die Poesie,

Ein jeder Autor leise stöhnt,
der sich zum Metrum-Meister krönt.

Hier denke ich "der" ist gemeint. "Er" funktioniert grammatisch nicht.

Wenn "Er" gemeint ist, bin ich dann der Metrummeister, ĂŒber den die Dichter stöhnen ...
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Paloma
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 40
Kommentare: 461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Paloma eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Bernd,

Hmmm.. ich meine er fĂŒhlt die Poesie nicht.

Und die andere Zeile war schon so gedacht. Das "Er" bezieht sich auf den Typen, der sich zum Metrummeister krönt und nicht auf die anderen Autoren, deren Werke er quĂ€lt. Ist vielleicht nicht so ganz glĂŒcklich ausgedrĂŒckt.

Liebe GrĂŒĂŸe
Paloma
__________________
Plot - POV - Pointe

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dann wĂŒrde ich das Komma setzen.

Bei "Er" ist es schade, dass der Stil durchbrochen wird.

Es ist kein Gedicht, das von der GrammatikÀnderung lebt. Aber es ist an sich ein sehr gutes Gedicht mit gutem "Fluss" und einer Pointe. Da fallen solche Sachen besonders auf.

Es gibt hier ganz sicher eine bessere Lösung, allerdings ist sie nicht einfach zu finden.

"Stöhnt-krönt" ist ein starker Reim, den man als "gesetzt" betrachten kann.

Beispiel:
Ein jeder Autor leise stöhnt,
wenn sich zum Metrum-Meister krönt
im KĂ€mmerlein der arme Wicht,
denn selber schreiben
kann er nicht.

Das dient nur als Beispiel, und ich habe leicht den Inhalt geÀndert.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


16 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!