Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
278 Gäste und 21 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Miniborn
Eingestellt am 06. 06. 2002 11:43


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Haget
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

M i n i b o r n
in Owschlag/S-H,
am Rande der „H├╝ttener Berge“
Haget 261

Die gro├čen Bauten unsrer Welt
- in Liebe nachempfunden -
im Ma├čstab kleiner hergestellt
und in die Landschaft eingebunden:
Ob Rathaus, Schloss, ein Br├╝ckenbau,
Wahrzeichen, Tunnel, Dom und Tor
- alles detailgetreu genau ÔÇô
kommt hier in Zwergengr├Â├če vor!

So wandern wir nun zwischen Wiesen,
sehn die bekannten Bauten wieder,
mit dem Gef├╝hl, wir seien Riesen,
knien vor dem Holstentor wir nieder.
Manch Schloss, welches wir gro├č gesehn,
mit Blick meist gegen hohe Mauer,
erschlie├čt die Miniatur uns sch├Ân,
zeigt die Idee uns der Erbauer.

So finden wir auf diese Weise,
was sehenswert ist nah und fern,
auch ohne gro├če Zickzack-Reise
- ich komme immer wieder gern!
Zum Abschluss dann - bei Kaffee-Kuchen -
entstehen Wunsch und Plan in mir,
manchÔÇÖ Bau am Stammort zu besuchen:
Dort riesengro├č - danach dann wieder hier!


__________________
Haget w├╝nscht Dir Gutes!
Selbst d├╝mmste Spr├╝che machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Ich bekomme "Reisefieber"

Hallo, Haget!


Da les' ich doch von Dir mit Stolz
Ein Gedicht so tragend gut als soll's
Uns die ganze Welt der M├Ąrchen zeigen,
Wo Wichtel, Gnome, Zwerge fr├Âhlich tanzen einen Reigen
Und wir - betrachtend - still versunken schweigen...

Du lieferst gleich noch die Ideen mit:
Die grosse Welt ist hier nur noch ein Tritt -
Denn, man braucht nicht soviel' Stunden
Und kann in kurzer Zeit sie ganz umrunden -
Davon wird man auch nicht geschunden...


Hat mir sehr gefallen!
LG
Schakim

Bearbeiten/Löschen    


Haget
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke Schakim!

Und will's uns nicht gelingen,
das Gro├če passend zu besingen,
dann w├Ąhlen wir Bescheidenheit:
Das kleine Gl├╝ck - das kleine Leid.
__________________

Haget w├╝nscht Dir Gutes!
Selbst d├╝mmste Spr├╝che machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!