Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
264 Gäste und 20 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Mit-menschen
Eingestellt am 06. 01. 2005 12:19


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Mit-menschen

Die Motten nagen
an meinem Nervenkostüm
und so gehe ich fröstelnd
im Netzgewand
weiter meinen Weg -

mein Herz unterkühlt.





Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


El Lobo
Guest
Registriert: Not Yet

Dann lass ihn herein den warmen Sonnenstrahl damit er wärme Dein Herz und befreie vom Schmerz, wünscht El Lobo

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ciao El Lobo,

es sind wohl gerade diese kleinen "Sonnenstrahlen", die einen dann wärmen und nicht erfrieren lassen.

Was den Schluss angeht, so meinte ich, dass es einen irgendwann mal kühler werden lässt. Was diese Menschen angeht, die ständig wie die Motten an einem fressen.
Aber auch gut.

Danke Dir
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


lintschi
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2004

Werke: 24
Kommentare: 170
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lintschi eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ach liebe, da bin ich nun endlich

ja, das gefällt mir gut. da kommt genau das rüber, meiner meinung, was du in den letzten tagen scheints gespürt hast. zumindest könnte ich das so auslegen und - ebenfalls spüren!
sende dir lintschistrahlen zum aufwärmen!
__________________
nur wer liebt lebt
mein weblog: die liebe als phänomen

Bearbeiten/Löschen    


sannasohn
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2001

Werke: 25
Kommentare: 57
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sannasohn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hi Stoffel

es tut mir leid aber das Gedicht ist zu kurz und drückt nichts aus. Die Verbindung zu Menschen fehlt für mich völlig.
mfg
__________________
Eines Tages wird man bereuen...Sannasohn

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo,

nun, ich denke man kann und muss nicht unbedingt alles verstehen. Ich verstehe vieler Leute Texte hier nicht, oder was sie sagen wollen. *smile*

Ich empfinde es als lang genug für das, was ich aussagen will. Ich könnte sogar noch ein Haiku draus machen.

Danke fürs lesen
schönen Abend
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!