Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5471
Themen:   93001
Momentan online:
300 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Anonymus
Mittagessen
Eingestellt am 22. 05. 2004 21:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Mittagessen

„Mittagessen!“
Der Junge hat den Ruf gehört
Aber bleibt in seinem Zimmer
So lange wie möglich
Bloß nicht zu frĂŒh da sein
Keine Sekunde lÀnger als notwendig ertragen
Den sicheren Bunker der eigenen vier WĂ€nde
Möglichst kurz verlassen
Manchmal heulen die Sirenen zu spÀt

„Mittagessen!“
Nun muss er raus
Stapft ins Esszimmer.
Die Geschwister
Die Eltern
Suppe auf den Tellern
Loslöffeln
So schnell wie möglich

Mittagessen
Gesenkter Kopf
Stille
UnertrÀgliche Stille
Aber ertrÀglicher als das
Was kommt
Wenn die Stille aufhört

Mittagessen
Jetzt geht es los
Belangloses Thema
Gereizter Tonfall
Vater oder Mutter beginnt
KriegserklÀrung
Ab heute wird zurĂŒck geschossen
Kinder mit gesenktem Kopf
Bloss keinen QuerschlÀger abbekommen

Mittagessen
Noch schneller essen
Wortgeschosse fliegen
Doch Schweigen,
Worum es wirklich geht
Bloss nicht reinziehen lassen
Noch schneller essen
Noch tiefer gesenkter Kopf
Schwester hat aus ihren
Langen Haaren einen Vorhang gemacht
Bruders Blick ist Meilen entfernt
Keine Hilfe fĂŒr den Jungen
Jeder alleine
Nur die Eltern nicht
Im verbalen Ringergriff verschlungen
Noch schneller essen
Nichts wie weg

Mittagessen
Endlich vorbei
Flucht in den Bunker
Jedes Kind fĂŒr sich
Eltern im Mittagsschlaf
Junge bald wieder hungrig
Aus dem Zimmer schleichen
In die KĂŒche
Dort stehen die Reste
Schnell noch eine halbwarme Portion nehmen
RĂŒckzug in den Bunker

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein bekanntes PhÀnomen aus Kindertagen. Ist das heute noch so? Werden Kinder noch mit dieser "Angst im Nacken" gross?

LG
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim AufblĂŒhen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Anonymus Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!