Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
79 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Möcht so gern
Eingestellt am 28. 01. 2006 20:07


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1536
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Möcht so gern


Ich möcht so gern wie Mozart klingen,
Die Wörter hüpften hin und her,
Die Verse würden selber singen,
Ich bräucht sie nicht zu schreiben mehr.

Die Laute ließ ich einfach rauschen,
Die Strophen schürzten selber sich,
Wie die Bäume sommers rauschen,
So zart umfloß die Sprache Dich.

Doch ich muß die Tasten mühen,
Quälend schaff ich Ton an Ton,
Damit Dir alle Blumen blühen,
Müh ich jetzt die Nächte schon.

Ich würd so gern wie Mozart singen,
Perlen ließ ich Sang und Klang,
Doch ich muß um Fassung ringen
Der Rose, die dem Blatt entsprang.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!