Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
272 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Mohn
Eingestellt am 05. 05. 2007 23:27


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ragglan
Hobbydichter
Registriert: Apr 2007

Werke: 3
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ragglan eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Mädchen, geschmückt mit Mohn so rot,
ziert er zerbrechlich und dezent,
nicht in Gedenken an gefallene Streiter oder Not.

Ihres dunklen Herzens beraubt,
nun fragil und zart duftend,
hat sie den Pionier aufgeklaubt.

Unbedacht und doch nicht gedankenlos,
nahm sie ein Halm des Papaver,
brach das grüne Gefieder los.

Der Hahnenfuß ohne seines Lebens Sinn,
die Kapsel aus ihm nicht wird streuen,
ist dennoch der Lust ein Gewinn.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!