Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
403 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Mond über mein Niemandsland
Eingestellt am 10. 09. 2006 00:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mond über mein Niemandsland


voll über All
dein bleiches Popstargesicht
geliftet
in die Septembernacht

schlammfarbenen Fassaden
gewidmet ein Liebeslied

von mehrwertbescheuerten
einhundert Euro zwischen
Lillys Tief und Hoch Ismail

im Äther ist heute
Damenwahl

auch Alter Ego
zieht milchstraßenwärts
mit Zähnefletscher
und Zähneknirscher*

schnell schnell
muss i denn

am Donnerstag dem
charmanten Romantiker
ein Stück Einsamkeit
aus der blanken Scheibe
beißen

das macht mich
so wunderbar
durchsichtig


*Ziegenböcke, die (Donnergott) Thors Wagen ziehen



© Elke Nachtigall
09/09/2006






__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


namaqool
Hobbydichter
Registriert: Jul 2005

Werke: 5
Kommentare: 145
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um namaqool eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo elke,

auch wenn ich den text nicht so ganz verstehe (liegt wohl an meiner tagesform):

"im äther ist heute
damenwahl",

klingt sehr verlockend.

machst du deine wunderbaren gedanken etwas durchsichtiger für mich/uns?

grüsse, namaqool.

__________________
Phönix ist ein anderer.

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Variation II

Mond über mein Niemandsland


voll über All
dein bleiches Popstargesicht
geliftet
in die Septembernacht

schlammfarbenen Fassaden
gewidmet
ein Liebeslied wirft
Echos zwischen Tränenbeine

Lillys Tief und Hoch Ismail
von 100 Euro Minderwert
gedemütigt
schüren neue Stürme

im Äther ist heute
Damenwahl

auch Alter Ego
zieht milchstraßenwärts
mit Zähnefletscher
und Zähneknirscher*

schnell schnell
muss i denn

am Donnerstag dem
charmanten Romantiker
ein Stück Einsamkeit
aus der blanken Scheibe
beißen

das macht mich
so wunderbar
durchsichtig

__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo namaqool,

neben der Variante II ein wenig Hintergrundbeleuchtung:

ich hörte von dieser idiotischen Vermarktung der Wetternamen und mein MelancholIch dachte, vielleicht liegt es ja daran, dass dieses Jahr die Tiefs Frauennamen tragen (und zudem so billig sind), dass mir 2006 mein Leben so schwerfällig vorkommt. Und als mir abends der Vollmond ins Gewissen schien, erinnerte ich mich an all seine älteren Herbstbrüder mit ihren großen Charakterköpfen, für die ich eine Schwäche habe - vielleicht weil sie diese Einsamkeit ausstrahlen, die die eigene erkennen läßt.

Der Rest ist Spielerei. Und wie der Schluss schon sagt: außer Donnerstags undurchsichtig. Es liegt also nicht an Deiner Tagesform :-)

Liebe Grüße
__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


nachtlichter
Guest
Registriert: Not Yet

Mondflüstern

Hallo Elke,

der Mond ist ein guter Kumpel. Manchmal flüstere ich nachts auf dem Balkon mit ihm und er lächelt verständnisvoll.

Liebe Grüße

nachtlichter


(Die erste Version gefällt mir besser)

Bearbeiten/Löschen    


namaqool
Hobbydichter
Registriert: Jul 2005

Werke: 5
Kommentare: 145
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um namaqool eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo elke,

vielleicht sollten wir in zukunft zusammen mit dem guten kumpel mond über die Geschehnisse 2006 sinnieren, anstatt mit den besserwisserischen tiefwetter-tratschtanten.

spiel ruhig weiter für uns.

grüsse, namaqool, der auf donnerstag wartet.


(auch mir gefällt version I besser)
__________________
Phönix ist ein anderer.

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo ihr Lieben,

danke für die aufmunternden Kommentare, nachtlichter und namaqool. Ich sauge alles was guttut auf wie ein Schwamm. Dieser Vollmond hatte es ordentlich dick hinter den Ohren; die Kinder konnten nicht schlafen, obwohl sie so hundemüde waren wie ich, und weckten mich regelmäßig zu ihrer Gesellschaft, eine Tür sprengte ihr eisernes Schloss, in welches ich sie wütend warf und ich fand sogar etwas Selbstmitleid in der Erkenntnis, nicht mal zur Alkoholikerin zu taugen.

Mit Freude sehe ich ihn jetzt schrumpfen.

Gründen wir also einen Geheimbund der Mondflüsterer...Ich geh schon mal üben.

Bis auf weiteres einen vergnüglichen Umgang mit den alltäglichen Kuriositäten wünscht Euch

Elke

__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!