Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
454 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Monolog eines Betriebsgenies
Eingestellt am 25. 01. 2007 15:13


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3959
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Monolog eines Betriebsgenies

Gesteh Dir erst mal Deinen Schiss
vor peinlichem Gesichtsverlust
denn eines, das ist ganz gewiss:
ich schiebe erst mal richtig Frust.

Ich habe oft genug für Dich
das Kind vom Brunnengrund geholt.
Bevor es fiel, da hast Du nicht
einmal nur einen Rat gewollt.

Nicht einmal hast Du mich gefragt,
obwohl ich es doch besser weiss
und nun bin ich daran verzagt,
mach doch alleine Deinen Scheiss.

Jetzt ist es wieder mal so weit:
Das Wasser steht Dir bis zum Hals,
Jetzt fällt Dir ein: Ich bin gescheit.
Na danke, doch nicht ebenfalls.

Ich hing oft nutzlos wie ein Anker,
Herr Kapitän, an Deinem Schiff.
Nur fahre Du mit Deinem Tanker,
Von mir aus auf das nächste Riff.

Du wirst mich nicht mehr länger tadeln,
Für Müssiggang, das ist vorbei.
Nie dachtest Du, mich je zu adeln,
Die Kette, die ist nun entzwei.

Nur scheinbar ging ich grade unter,
In Wirklichkeit bin ich jetzt frei,
Ich liege hier gesund und munter,
Doch Dich,
Dich schlägt das Riff zu Brei.

__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!