Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
67 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Morgen
Eingestellt am 10. 03. 2002 10:26


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
bubu
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 39
Kommentare: 25
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um bubu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieblich steigen Düfte auf,
Nebel liegen dicht am Boden.
Kälte wandelt sich im Rausch,
Wärme siegt zugleich von oben.

Heller wird der Morgenschein,
Tau wird lichter still und schwebend.
Gras und Blumen tränken sich,
durch den feuchten Nebeltau,
saftig frisch und lebend.

Morgen gebiert in einem Nu,
entfaltet leis´,
schier schöpferisch.
Nacht du stirbst ,-
welch eine Ruh´,
warst eben dunkel herrscherisch.

Farben leben immer bunter,
sind des Lichtes süß Geschenk.
Schatten schenken Filter fein,
Blüten fast zu grell versengt.
Morgen - du bist mein!

__________________
Erfolg kommt mit der Liebe und Leidenschaft, mit der man etwas tut.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!