Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
252 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Murmelspaß
Eingestellt am 11. 06. 2004 15:37


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10343
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Murmelspaß

Eine Murmel schieß ich noch
zum Gewinn ins Murmelloch.
Meine Murmeln sind schön bunt,
sind aus Glas und kugelrund.

Schnipsen kann ich mit Geschick,
hab ich dann noch etwas Glück,
wird mein Murmelbeutel schwer,
der von Lieschen aber leer.

Ist der Spaß jetzt schon zuende,
wegen Lieschens leerer Hände?
Das wär blöd! Ich schenk ihr zehn,
und das Spiel kann weitergehn.






__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Vera-Lena,
mir ist so, als hättest Du einen Höllenspaß an diesen
Deinen liebenswerten Kindergedichten (ich übrigens auch)
Du verleitest einen dazu, wieder ein Kind zu werden
und ich tue es gern und lese Dein Murmelgedicht mit
meiner ausgegrabenen Kinderseele
und werfe Dir eine virtuelle Murmel zu

Dir einen schönen Samstag
und ganz liebe und murmelnde Gruße
das Klopfkind

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10343
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebes Klopfkind,

ich nehme Deine Begeisterung mit großer Freude entgegen und sende Dir aus meinem Murmelschatz (ganz unvirtuell in einem Holzkästchen) eine meiner drei Lieblingsmurmeln zu.
(orange mit weißen Einschlüssen)

Ja, es ist wahr, auch Guggenmos hat in einem Anhang zu seinem Büchlein: Was denkt die Maus am Donnerstag?" geschrieben:"Man kann sagen, der Autor von Kindergedichten schreibt zuerst für das Kind in sich selbst."
Also brauche ich jetzt nicht zu erröten und mich auf meine Enkelkinder rauszureden.

Dir meinen Dank und ebenfalls gute Wünsche an diesem gewittrigen Samstag.
Mit meiner Kinderseele fröhlich grüßend Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!