Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
427 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Musik
Eingestellt am 28. 05. 2011 09:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
schnecke
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2011

Werke: 32
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um schnecke eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Gitarre

Sie quasselt keine großen Worte.
Der Grund: Sie hÀlt nicht viel davon.
Sie spielt Piano oder Forte
und sie vergreift sich nicht im Ton.

Ich kann sie daher sehr gut leiden,
und lausche ihrem Sound und Klang.
Mit Takt soll sie mich stets begleiten
bei Hausmusik und bei Gesang.

Sie kennt nur die erlaubten Griffe,
die Stimmungslagen Dur und Moll.
Und hangelt sich durch Notenriffe.
Bei Pausen schweigt sie wĂŒrdevoll.

Und weil ich mich an ihr erfreue
mit wachsender Begeisterung,
so halte ich ihr gern die Treue:
Doch sie macht einen Saitensprung.

Roman Herberth

Version vom 28. 05. 2011 09:54

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


presque_rien
???
Registriert: Feb 2003

Werke: 200
Kommentare: 1762
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um presque_rien eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Roman,

das Gedicht gefÀllt mir gut, abgesehen von ein paar Details.

quote:
so halte ich ihr gern die Treue:
Doch sie macht einen Saitensprung.
Hier wird durch das "doch", finde ich, zu viel Betonung auf den Saitensprung gelegt, und man wartet als Leser auf eine "Lösung" (e.g. Was passiert, wenn sie einen Saitensprung macht? Was macht es mit dem Lyri? etc.)- die aber nicht kommt. Besser fÀnde ich:
quote:
so halte ich ihr gern die Treue,
macht sie auch mal 'nen Saitensprung.

Zu Strophe 1: Du benutzt 4x "sie" - vielleicht kannst du es in einer der Zeilen reduzieren?
quote:
und lausche ihrem Sound und Klang.
Irgendwie klingt fĂŒr mich "sound" nicht gut an dieser Stelle (zumal es dasselbe bedeutet wie "Klang") - ist aber wahrscheinlich eine Geschmacksfrage. Schöner fĂ€nde ich vielleicht:
quote:
und lausche ihrem Kling und Klang.
In
quote:
bei Hausmusik und bei Gesang.
finde ich das "bei Hausmusik" nicht so gelungen, denn Gitarre spielen ist ja TEIL der Hausmusik, oder? Insofern begleitet sie dich nicht BEI Hausmusik. Vielleicht fÀllt dir was besseres ein an dieser Stelle?
quote:
Sie kennt nur die erlaubten Griffe,
Das hört sich fĂŒr mich negativ an - so, als könnte man an der Gitarre nicht experimentieren, was ja nicht stimmt. Vielleicht sowas wie:
quote:
Sie kennt die Kunst der feinen Griffe,

(dann wĂŒrdest du nebenbei noch eine Assoziation mit "Kunstgriff" herstellen)

LG,
presque

Bearbeiten/Löschen    


anbas
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4498
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Roman,

ich schließe mich den von presque aufgefĂŒhrten Punkten an. Außerdem sind die Reimendungen "davon - Ton" und "leiden - begleiten" keine echten Reime.
Ansonsten finde ich es beachtlich, wie Du immer wieder alltÀgliche Dinge in Reimform beschreibst.

Liebe GrĂŒĂŸe

Andreas
__________________
Wenn der Weg das Ziel ist, kann man nicht falsch abbiegen. (anbas)

Bearbeiten/Löschen    


schnecke
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2011

Werke: 32
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um schnecke eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Musik

Danke fĂŒr die VerbesserungsvorschlĂ€ge.

Der Text ist eine LiebeserklÀrung eines Gitarristen an seine Gitarre. Deshalb sind die Worte wie: Piano, Forte, Sound, Notenriffe, Takt (doppeldeutig), Dur und moll, vergreift sich nicht im Ton (doppeldeutig), absichtlich gewÀhlt.

Die Pointe dieser LiebeserklÀrung findet sich im Wort Saitensprung (Das assoziiert mit dem Wort Seitensprung, ein Begriff, den ich nicht nÀher erlÀutern muss.)

Danke fĂŒr eure Kriktik

Viele GrĂŒĂŸe von Roman.

Bearbeiten/Löschen    


Lammla
AutorenanwÀrter
Registriert: Jan 2011

Werke: 4
Kommentare: 14
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lammla eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

HĂŒbsches Gedicht mit kleinen MĂ€ngeln.

1. Strophe: unreiner Reim davon - Ton
Verschlag:
Der Grund: Sie hÀlt davon nicht viel,
Und bei Piano oder Forte
SchÀtzt sie Genauigkeit im Spiel.

2. Strophe: Sound klingt zu stark nach Gesang.
Vorschlag: Hall
unreiner Reim leiden - begleiten
Vorschlag:
Sie wÀhlt den rechten Takt uns beiden

4. Strophe:
statt Doppelpunkt Gedankenstrich setzen.

Bearbeiten/Löschen    


9 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!