Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5560
Themen:   95430
Momentan online:
498 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Mut
Eingestellt am 21. 05. 2006 17:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Antschi
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: May 2006

Werke: 4
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Antschi eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Mut

Gefühle kann man nicht vertagen,
muss meine Sehnsucht nach Dir tragen,
darf nicht verzagen,
muss es wagen,
Dir zu sagen:
Ich liebe Dich!
__________________
Anja

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2304
Kommentare: 11392
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Antschi,
was ich leider nicht verstehe, ist der experimentelle Charakter des Gedichtes. Besteht das Experiment darin, dem anderen die Liebe zu erklären?

Oder besteht es darin, dass sich alle Zeilen untereinander reimen, außer der letzen?

Grüße von Bernd
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung