Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
446 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Mutter Natur ist sehr böse
Eingestellt am 20. 02. 2001 12:16


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Fredy Daxboeck
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2001

Werke: 82
Kommentare: 229
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fredy Daxboeck eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mutter Natur ist sehr böse

Strahlend blau
spannt sich der Himmel über das Land
Ozonschicht wird flau
herrlich warm die giftigen Strahlen genannt

wo einst Winter
spazieren wir jetzt im Jäckchen daher
bloß unsere Kinder
sie kennen die Winterfreuden nicht mehr

dürfen bald strecken
die faulen Glieder in der Sonne Glut
oder verstecken
die empfindliche Haut vor der Hitze Wut

Frühling ist da
kommst auch immer früher mein Freund
der Winter war
viel zu kurz, doch niemand darüber weint

genieße den Tag
der so lau ist, erfüllt von frischen Düften
bald kommt die Klag´
über Hitze, Gewitter, von brennenden Lüften

wie kleine Kinder
spielen wir mit der Umwelt, haben sie zerstört
die Reue der Sünder
kommt spät, Mutter Natur ist böse, ob sie uns hört

wenn wir irgendwann
mit Tränen in den Augen vor ihr stehen
und bitten dann
kannst du verzeihen, haben´ s lang nicht gesehen

gabst uns Köpfchen
damit wir lernen können und vieles verstehen
drückten auf´ s Knöpfchen
bequem, überheblich – Natur überlebt, aber wir müssen geh´n

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Chrissie
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 67
Kommentare: 602
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Es ist schwierig, dieses Werk zu beurteilen.
Zum einen nimmst Du ein sehr kritisches Thema, das sicher Aufmerksamkeit verdient, verpackst es dann aber in so grausam hingestückelte Reime, dass es sehr anstrengend zu lesen ist. Bei der Länge kommt sicher ein gut Teil der Leser nicht bis zum Schluss. Achte mal auf den Rhythmus deiner Verse, der stimmt vorne und hinten nicht, vor allem bei den mehrsilbigeren Zeilen, bei den kürzeren bekommst Du's noch ganz gut hin.

Wenn das Thema sehr wichtig ist, ist es oft besser, eine ungereimte Form zu wählen.
Du machst es Dir und dem Leser damit leichter.

Liebe Grüße
Chrissie



__________________
Pseudonym? Nein Danke!
Christine Mell von Mellenheim

Bearbeiten/Löschen    


Fredy Daxboeck
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2001

Werke: 82
Kommentare: 229
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fredy Daxboeck eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo chrissie

Vielen Dank für deine konstruktive Kritik. Diese Dinge liegen mir tatsächlich sehr am Herzen. Ich schreibe dann zu schnell um über Rhythmus oder flüssiges Lesen zu grübeln.
Aber ich arbeite daran.

Liebe Grüsse

Bearbeiten/Löschen    


Fredy Daxboeck
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2001

Werke: 82
Kommentare: 229
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fredy Daxboeck eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Bignose !

Erst mal möchte ich dir danken, dass du dir die Zeit genommen hast, meine zu Papier gebrachten Gedanken zu lesen. Trotzdem darf ich anmerken, dass der Treibhauseffekt nur eins unter tausend Problemen ist, die wir nach Kräften versuchen zu ignorieren.

Schöne Grüsse an die außergewöhnliche Feder bignose

fredy

Bearbeiten/Löschen    


Fredy Daxboeck
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2001

Werke: 82
Kommentare: 229
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fredy Daxboeck eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hi jimbo

Ich danke dir dass du mir ein offenes Ohr geliehen hast
und ich freue mich, dass ich auch ein sehendes Auge
in dir gefunden habe

schöne Grüße

fredy

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!