Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92251
Momentan online:
291 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Muttergefühle
Eingestellt am 31. 03. 2010 23:02


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Josi
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2010

Werke: 29
Kommentare: 260
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Josi  eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Muttergefühle

Reich mir die Schale
wir lecken den Zucker
im Licht
des Mitternachtsmondes
die Kleidung verlassen
die Toten auf Speichern
gebannt
wir lecken den Zucker
um dich zu zeugen
mein Honigmäulchen

Version vom 31. 03. 2010 23:02

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Josi,

ein gut bebilderter Text, finde ich.

Nur rhythmisch würde ich nachfeilen, sozusagen etwas glätten:

quote:
Muttergefühle

Reich mir die Schale
wir lecken den Zucker
im Licht
des Mitternachtsmondes
die Kleidung verlassen
die Toten auf den Speichern
gebannt
wir lecken den Zucker
um dich (nun?) zu zeugen
mein Honigmäulchen (?)
Was meinst du?

Fragende Grüße
Heidrun



Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!