Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
247 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
NICHTS ... MEHR
Eingestellt am 28. 01. 2004 01:50


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

NICHTS ... MEHR

Nichts begehrte ich mehr
Nichts war Himmel mir so sehr
Nichts stand dr├╝ber
ICH war einfach "Hin├╝ber"

Nichts kommt jetzt von Dir
Nichts macht mich zum Stier
Nichts n├╝tzen T├╝cher in Rot
ICH bin tot

Nichts wohin Du auch gehst
Nichts mehr mit dem Du schwebst
Nichts mehr von dem Wicht
DER Dich doch liebte - so schlicht


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi, B. Wahr!

Da sieht einer in seiner Not
sein Herz, ein Pulverfass aus Schrot ...
Verschossen ist der Liebe Kraft,
die unheimlich viel Wunder schafft!

Doch glaube mir, bald wird der Stier,
in seinem Jetzt, in seinem Hier
erneut von einer Kraft gesteuert,
die sich an neuer Liebe scheuert!

Und wieder gibt es diese Wunden,
diese Sehnsucht in den Stunden,
dieses F├╝hlen, dieses Hoffen ...
Halt stets daf├╝r Dein Herzen offen!

LG
Schakim
__________________
┬ž┬ž┬ž> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufbl├╝hen <┬ž┬ž┬ž

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
NUR NIX VERPULVERN

Hi Schakim,

gar Nichts ist verschossen
was zu wenig wohl genossen...

Danke f├╝r Deinen sinnigen Kommentar -
Ja, Lieben ist doch TROTZDEM wunderbar....

LG
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Oh, doch! B. Wahr!

Du willst es nur nicht glauben!
Kann man Gef├╝hle rauben?
Man gibt sie einfach her!
Es folgen immer mehr!

Ob nun kurz - ob nun lang ...
Stets wird man dabei sehr bang!
Geniessen tut man immer!
Nur bleibt oft ein Gewimmer

und viele, viele Tr├Ąnen
mit einem grossen G├Ąhnen ...
Die M├╝digkeit zieht ein,
ist Liebe nur noch Pein!

LG
Schakim
__________________
┬ž┬ž┬ž> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufbl├╝hen <┬ž┬ž┬ž

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Wer wird denn g├Ąhnen, wenn ...

Ach Schakim,

Dir glaub ich unbesehn
Dass Gef├╝hle einfach gehn
Ungeraubt
Gut geglaubt

Schwuppdiwupp
Da sind sie weg
Und Du steckst allein
Im Dreck

Doch mancher Schmutz
Heilt Wunden
Das weiss nur
Wer geschunden

LG
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ach, B. Wahr!

Ich seh' nicht klar,
denn Wunden mit Dreck
sind wie ein Leck!
Bald folgt der Eiter
undsoweiter ...
Da kenn' ich mich aus,
meint jene Maus!

Wunden muss man pflegen,
mit Sorge stets umhegen!
Salben und Schmieren
und oft nett Flatieren!
Genesung ist sicher
und mit ein Gekicher!

Das sag' ich Dir nett
und geh' jetzt ins Bett!
Auch Dir w├╝nsch' ich Ruhe
bei allem Getue,
bei allen Lieben,
die Dich vorw├Ąrts schieben ...

Und noch was, mein Lieber!
Bekomm' nicht gleich Fieber,
juckt Dich tief im Herzen
ein F├╝hlen zum Scherzen!
Bleib' einfach ganz locker
und stets auf dem Hocker!

Und noch nicht zu Ende
reich' ich Dir die H├Ąnde
zum freudigen Klatschen!
Bald singen die Spatzen
hinein in den Morgen ...
Viel h├Ąlt er verborgen!


LG und gute Nacht!
Schakim
__________________
┬ž┬ž┬ž> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufbl├╝hen <┬ž┬ž┬ž

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!