Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
282 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Nach der Schlacht
Eingestellt am 04. 01. 2003 00:53


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
brutha
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 70
Kommentare: 46
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Nach der Schlacht

Nach
der
Schlacht
schweigen
Kanonen
in
schw├╝ler Luft
s├╝├čer Geruch
von
Blut
Gevatter Tod
hat
reiche Beute gemacht
in
Resten
der Stadt
zerrissene
K├Ârper
der
Kinder
die
Menschheit
Wird fragen
WARUM ???
ES
GAB DOCH
KEINEN GRUND


1.01.2003

Friedhelm Zens

__________________
Es ist keine Kunst ein ehrlicher Mann zu sein, wenn man t├Ąglich Suppe zu l├Âffeln hat. H.B├Âll

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


theubner
Guest
Registriert: Not Yet

...hmm - warum so viele spontane (willk├╝rliche?) Zeilenumbr├╝che?.. ich denke dem Text w├╝rden ein Zusammenziehen der Verse und ein paar kosmetische Kleinlichkeiten gut bekommen... vielleicht so:

nach der Schlacht
Schweigen
Kanonen in schw├╝ler Luft
s├╝├čer Geruch
Blut

Gevatter Tod hat
reiche Beute gemacht
in Resten der Stadt
zerrissene K├Ârper
Kinder

der Grund
wie immer
nicht erkennbar
die Frage
WARUM?

...nun - hab ich ja eigentlich viel zu viel ge├Ąndert - aber DAS sind ja auch nur meine Ideen dazu... ganz wichtig auf jeden Fall "zerrissenE K├Ârper" und ein kr├Ąftigeres Ende...

...freundlichst - theubner...

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!