Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
395 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Nach langem Schweigen
Eingestellt am 03. 01. 2006 21:14


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nach langem Schweigen


Du schmerzlich entbehrte
geliebte Melodie,
zur Rose der Wiederkehr
erbl├╝ht
in klang-pr├Ąchtigen Farben -
nach langem Schweigen
mir neu geschenkt.
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sonnenkreis
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2005

Werke: 6
Kommentare: 349
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sonnenkreis eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Inge-Anna,

Dir alles Gute nachtr├Ąglich zum Geburtstag!
Falls ich das letztens richtig gelesen habe,
denn das Netz.....

Dein Gedicht, es ber├╝hrt mich so angenehm,
weil Du Dich eben -nicht- verwartet hast,
weil auch ├╝ber das Schweigen hinaus wieder
hat Ber├╝hrung stattfinden k├Ânnen.

Es gibt so viele Formen des Schweigens, das
es mir manchmal dabei schwindelig wird. Du
beschreibst hier eines das einfach sch├Ân ist,
eben weil es ├╝berwunden wurde.

Ein sch├Âner Gedanke!

Liebe Gr├╝├če
Sonnenkreis

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Nach langem Schweigen

Lieber Sonnenkreis,
danke erst mal f├╝r den Gl├╝ckwunsch zum Wiegenfest.
Nach langem Schweigen - es war ein Schweigen des Suchens und ein Wiederfinden - nach vielen Jahren der Lohn des Wartens. Eine geliebte Stimme, die ihren Klang nicht verloren hat.
Ich w├╝nsche Dir Sch├Ânes und sende liebe Gr├╝├če
Inge Anna
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!