Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
272 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Nachbarschaftshilfe
Eingestellt am 27. 01. 2003 12:17


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Penelopeia
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Nov 2002

Werke: 149
Kommentare: 1964
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Du sollst nicht begehren des Nachbarn Weib,
auch nicht dessen Putze aus Polen.
W├╝nsche dir nicht das herrschaftliche Haus,
das mit Treuhandhilfe erstohlen...

Schau nicht fortw├Ąhrend auf das Grundst├╝ck
mit solch gierigen Blicken,
auf die Freunde des Hauses, die zum Fest
sch├Ân, schick im Mercedes anr├╝cken...

W├╝nsche dir nicht der Hausherrin Knecht,
jenen gut bezahlten Verehrer,
der den Hausherrn zum Geh├Ârnten macht,
so oft er kommt als Klavierlehrer...

Verzichten kannst du doch gewi├člich auch
auf die verzog'nen, schreienden G├Âren,
die sich wie meckernde Zick'chen und
manchmal wie Schweine anh├Âren.

Begehr' also nicht Nachbars Hab und Gut,
la├č ab von profanen Dingen;
Er k├Ânnte, tust Du's, auch deine Akte in
die ├ľffentlichkeit bringen...


(Anmerkung: Der Text bezieht sich auf das Gebot, das da sagt, man solle nicht begehren seines Nachbarn Weib, Knecht, Magd, Esel etc. Denn: siehe Schlu├č des Textes...
Bei der angef├╝hrten Akte k├Ânnte es sich, z.B.,um eine Stasiakte handeln. Es gibt aber auch andere.)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


kaffeehausintellektuelle
Guest
Registriert: Not Yet

idee und inhalt find ich witzig, das versma├č an manchen stellen allerdings recht holprig.
ein beispiel. verehrer - klavierlehrer - nat├╝rlich reimt sich das das. aber sch├Âner w├Ąre verehrer, herr lehrer.
usw.

liebe gr├╝├če
die kaffeehausintellektuelle

Bearbeiten/Löschen    


Abendsternchen
???
Registriert: Nov 2002

Werke: 0
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

hallo Penelopeia,

Lady K. hat zwar recht mit ihren Anmerkungen zum Versma├č, doch die Ideen und die witzigen Einlagen, die Du einf├╝gtest, machen diese "Ungereimtheiten" bei weitem wett. Hab selten so geschmunzelt ├╝ber das 10. Gebot!
Die Sache mit der Akte kommt mir aber ein wenig pl├Âtzlich, vielleicht k├Ânnte man auf diese schon weiter oben hinweisen?

sonst... Gl├╝ckwunsch, wirklich sehr humorvoll, k├Ânnte auch in "Ironie, Humor" stehen.

lieben Gru├č

Abendsternchen

Bearbeiten/Löschen    


Penelopeia
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Nov 2002

Werke: 149
Kommentare: 1964
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Versma├č...

Danke f├╝r die Zeilen. Sicher stimmt es, da├č bei genauem Ausz├Ąhlen "Holperchen" nachweisbar sind. Aber: denkt doch mal an die vielen, in Reim, Rhythmus und Metrum perfekten Gedichte der deutschen Klassik... Welche Langeweile ging oft von diesen aus, wie ├Âdetete, leierte, schallte vieles davon - leider - in unseren Sch├╝lerohren...
Ja, ich glaube an ein Recht auf Abweichung vom Versma├č...

VG Pen.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!