Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
391 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Nachrichten
Eingestellt am 01. 02. 2003 15:08


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
AmyD
Hobbydichter
Registriert: Jan 2003

Werke: 5
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um AmyD eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Immer geht es Bomben, Raketen und den Tod!
Vor 55 Jahren wie heute.
Laßt sie doch endlich sterben, die Gedanken...
Sonst zeigen unsere Kinder auf uns und sagen:
Sie spielten mit Spielzeug,welches sie nicht verstanden.
Aber, werden wir die Letzten sein, die spielen??

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

liebe amy, unsere kinder werden selbst einmal an den
schalthebeln der macht sitzen und die selben fehler
begehen wie wir ... . das ist das tragische.

ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Waldemar Hammel
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2002

Werke: 8
Kommentare: 2028
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Waldemar Hammel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
@ AmyD

...wenn Du "entlich" mit "d" schreibst und unten "die letzten" mit großem "L", haben wir einen Text.

Und, es geht ja nicht um Bomben und Raketen, das sind nur tools zu "höheren" Zwecken. Die "bombs" sind mittlerweile so intelligent geworden, daß viele Normalmenschen Angst davor haben müßten, die "rockets" sind Flugbomben, der alten V1/V2 nachempfunden und zu demselben Zweck eingesetzt: Vergeltung

Der alte Giftzwerg in Baghdad hat schon den Vater von Bush ge-nas-pinselt, und, -eine Familienfehde- wenn der Sohn jetzt nix macht, wird er glatt enterbt. "Mr.President" hat schon längst den point-of-no-return überschritten, er kann gar nicht mehr zurück ohne sich lächerlich zu machen.

Das Oberdumme: Nordkorea hat alle die Spielzeuge, die Saddam gerne hätte, aber nicht hat, und präsentiert sie auch noch, wie ein "Ätsch!". Aber das Land liegt zu nahe an Vietnam, und gebrannter Hund scheut das Feuer.
Wüste ist einfacher, wie damals bei Reagan die Insel Nueva Granada.
Die "army" kommt filmisch und in CNN nur dort gut, wo sie ausgeblutete oder kaum bewohnte Regionen platt machen kann. Cowboyfilme spielen ja auch immer im menschenleeren
"mittleren Westen".

Die enorme Angst der Sheriffs vor ihrem eigenen inneren Heldenhund wird auch diesmal wieder von der Drohgebärde
"taktischer A-Waffeneinsatz" begleitet.

Mal gespannt, wo "wir" danach den nächsten Treffer in der Achse des Bösen landen? Ich denke in der Südsahara und der Atacama-Wüste sind auch viele Terroristen, und den mittlerweile fast vergessenen binLaden hab' ich gestern erst hier im Supermarkt gesehen.

(Für die große Nation USA ist ein Herr Bush nebst Berateranhang eine hausgemachte Katastrophe, läßt das Land sich doch zunehmend in Abnutzungskriege verwickeln, die auch noch das enorme Risiko eines Weltkriegs mittragen.)

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

waldemar, tut deine subjektive geschichtsaufklärung not?
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Svalin
???
Registriert: Sep 2000

Werke: 68
Kommentare: 695
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Svalin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Zufälle

Hallo AmyD

Auf eine gewisse Art ist mir dein Text sehr vertraut. Kreativ wie man mit 16 manchmal so ist habe ich nämlich seinerzeit Gedichte und Zitate, die mir gut gefielen, aus Zeitschriften ausgeschnitten und als Collagen auf meine Ordner geklebt. Nun darfst du mal raten, was sich u.a. auf einem solchen "Einband" von 1991 wiederfindet Es ist dein Text, damals noch mit: "Vor 45 Jahren wie heute."
Irgendwie unheimlich ... schön.

Viele Grüße
Martin

Bearbeiten/Löschen    


AmyD
Hobbydichter
Registriert: Jan 2003

Werke: 5
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um AmyD eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ja der Text damals war wirklich von mir. Damals habe ich es nämlich eigentlich wegen dem Golfkrieg geschrieben. Damals war ich auch im zarten Alter von 16. In meinem Profil habe ich ja auch geschrieben, daß ich vor Jahren mal geschrieben habe, und heute nicht mehr so viel. Wenn ich mich noch richtig erinnere, hab ich es damals an Girl geschickt. Wußte aber nicht mal, daß es abgedruckt wurde. Muß Dir also eigentlich danke sagen, denn ohne Dich hätte ich es garnicht erfahren. Schade daß Du nur den Ausschnitt hast. Hätte Dir die Zeitung sofort abgekauft.

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

was lest ihr denn sonst so?
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!