Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92221
Momentan online:
595 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Nacht
Eingestellt am 26. 11. 2006 20:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
guelle
Festzeitungsschreiber
Registriert: Aug 2006

Werke: 22
Kommentare: 22
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um guelle eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nacht


Mit harten Spitzen die Zypressen tippen,
die Sterne auf das Tuch der Nacht.
Die Schöpfung schließt erschöpft die Lippen,
des Tages Werk ist nun vollbracht.

Das Meeresglitzern taucht hinab,
vermählt sich mit dem blauen Grund.
Die trockene Erde steigt aus ihrem Grab,
ein Wimmern dringt aus ihrem Mund.

Gefallen in den Brunnen, der Feuerball, erloschen.
Vom gleisend Licht ganz matt, erdrückt,
die Gräser atmen auf beglückt.

Versorgt sind alle Wunden, der Sorgentopf zerbrochen.
Die Liebe die von Gott gesandt,
in Herzen sich hat eingebrannt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!