Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92209
Momentan online:
478 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Nacht am Tag
Eingestellt am 06. 11. 2009 15:31


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Nacht ist vorgedrungen
    bis in den Tag hinein
Vom Dunkel scheint bezwungen
    das Licht im Herze mein

Der Tag hat sich verbeuget
    vor Dir, Du finst're Macht
In K├Ąlte wurd' gezeuget
    der Stille d├╝st're Pracht

Kein Sonnenstrahl sich zeiget
    an meinem Firmament
Ich geh' nur noch geneiget
    in einem Trauerhemd

Der Schatten tr├╝bt das Hoffen
    auf Deine Wiederkehr
Wo wir uns einst getroffen
    find' ich Dich nimmermehr

Im Nebel scheint verwaschen
    der Steine harter Rand
Es lieget auf den Aschen
    des Kranzes Namensband

Ich seh' den Schnitter stehen
    mit Lilien in der Hand
Ihr Wei├č ist kaum zu sehen
    durch's Schwarze ├╝ber'm Land




Version vom 06. 11. 2009 15:31

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Harry, liebe Maren, liebe Tante Oma,

es freut mich sehr, dass Euch das Gedicht gefallen hat .

Wer der Schnitter ist, hat Maren ja schon erkl├Ąrt, danke Maren .

Dass das Gedicht einen etwas altert├╝mlichen Zungenschlag hat, ist nat├╝rlich teilweise dem Metrum geschuldet ("zeiget" statt "zeigt", zum Beispiel), liegt aber vielleicht auch daran, dass ich gerade vor dem Schreiben in Heines "Buch der Lieder" gelesen habe, was mir wieder einmal vor Augen gef├╝hrt hat, wie wichtig es ist, die alten Meister zu lesen. Auch sonst gibt es Bez├╝ge zu Altbekanntem, siehe S1Z1. Dies ist gewollt so.

Vielen Dank f├╝rs Lesen, Kommentieren und Werten.

Liebe Gr├╝├če

Herbert

Bearbeiten/Löschen    


6 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!