Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
396 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Nachtarbeit
Eingestellt am 09. 08. 2004 18:19


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Nachtarbeit


So ausgefüllt
ist der heutige Tag,
dass ich ihm kaum
zu folgen vermag.

Hänge ich noch
gedanklich am Morgen fest -
schaffe ich wohl
in der Nacht den Rest.




Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Tulpe
Autorenanwärter
Registriert: Feb 2004

Werke: 130
Kommentare: 103
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tulpe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo


(So ausgefüllt ist der heutige Tag) klingt sehr ausgelassen, ausgelasstet, fröhlich( für mich, statt langweile zu schieben. Doch ( dem ich kaum zu folgen vermag) stürzt jedoch den ersten Satz zu Boden, da es sich so anhört, als seien es keine schöne dinge, die den heutigen Tag ausgefüllt haben und daher( den Rest des Textes) in der Nacht dich festhaltet, dich beschäftigt, nachdenklich macht, dass es die den Schalf raubt.
Oder
Du hast so viele einfälle gehabt heute, die du niederscheiben könntest, doch nicht dazu gekommen bist, und es in der Nacht tun musst.
Das letztere ziehe ich natürlich vor, denn ich mag deine Lyrik.
Grüße an dich

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

danke Dir.

Es soll positiv klingen und sein.
Nicht ala Fabrikarbeit, eher dass man rumtrödelt und allem was so passiert, nicht folgen kann.
Wie aufn Rummel...oder in einer Ausstellung..
So wie, als würden einem die Augen übergehn und man an etwas hängen/kleben bleibt, weils schön ist.*lach*

Wie auch immer, Du hast mich verstanden, danke

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

fein ist jetzt ganz gut geworden. leicht und flockig. anders als der titel vermuten lässt.
schlaf gut heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Samoth
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Sanne,

ich gehe mal von mir aus, um Deine Gedanken aufzugreifen/ fortzuführen...

Am liebsten ist es mir, wenn ich tagsüber alles an Arbeit schaffe, um die Nacht zum Träumen zu nutzen. Und das nicht nur im Schlaf, sondern -schon durch meine Arbeit bedingt- einfach in die Sterne, in den Mond oder zu den Wolken zu schauen- sozusagen den Moment bei Nacht "einfangen"...

Und der Morgen kommt, ob die ganze Arbeit geschafft ist oder nicht...

liebe Grüße
von
Thomas

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Danke Thomas.

Was mir auffällt ist, dass es noch nicht so recht stimmt, aussagt, was ich meine.
Es gibt Tage, die so viel beinhalten, so viel geschieht..so viellos ist..
und hier ist es so, dass der Tag weiter so geht, ich aber noch mit den Gedanken des Morgen beschäftigt bin. Also, was da so passierte...
Muss ich noch bissl was ändern, denke ich.

Es fehlt glaube ich, nur das "noch".
Meine Gedanken hängen "noch" am Morgen fest.
Wobei ich auch an den nächsten Morgen dabei dachte. Aber das kann ich hier nicht unter einen Hut bringen, denke ich mal.

Danke
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!