Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
245 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Nachtflug / Der Morgen danach
Eingestellt am 01. 07. 2003 22:53


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
viator_incomitatus
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 4
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viator_incomitatus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nachtflug
Facettenaugen saugen Dunkelheit
Schwarz mit grau braun grün
vermengt
im Wechselspiel der Farben
Richtungswechsel
in unbestimmtes Schwarz
Grün schimmert
näher kommend
beinahe streifend
Ein Grashalm
Ein Tropfen
Ein neuer Moment
Umriss bildet Formen
Lichter
rasen vorbei
Zu schnell zum Verfolgen
Ein Windhauch
Entfernter Lichtpunkt
fixiert
In Zeitlupe immer schneller
wachsend
Das Dunkel verschlingend
heiß und grell
Die Welt ist weiß

Der Morgen danach
Ein Falter liegt tot unter einer Laterne

oliver liegmann, 30. juni 2003

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo viator_incomitatus,

Du hast das tierische Erleben beeindruckend gestaltet.
Durch den Beginn mit den Facettenaugen ist der Protagonist auch gleich klar und man kann den Text unter diesem Gesichtspunkt lesen. Die Fremdartigkeit wird nur durch "Auto" durchbrochen, damit wird die Insektensicht kurz verlassen.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


viator_incomitatus
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 4
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viator_incomitatus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vielen Dank für den Kommentar!

Ich habe die Zeile herausgenommen. Auf diese Weise bleibt die Insektensicht gewahrt und "Zu schnell zum Verfolgen" lässt trotzdem erkennen, dass es sich um ein Fahrzeug handelt.

Grüße,
oliver

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!