Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92251
Momentan online:
291 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Nachtkampf
Eingestellt am 27. 01. 2004 22:37


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Echoloch
???
Registriert: Nov 2003

Werke: 15
Kommentare: 83
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Echoloch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nach drei Flaschen Wein erschien mir ein Plan.
Er biss sich fest und wurde zum Wahn.
Der einzige Sinn im Leben schien mir
ein Bier.

Ich fiel zunächst einmal um,
denn schließlich war ich nicht dumm.
Auf dem Boden konnte mir nichts passieren,
also kroch ich auf allen Vieren.

Bald knallte mein Kopf gegen die Wohnzimmert√ľr,
die sich einfach erbaut hatte in meinem Revier.
Mit letzter Kraft konnte ich sie besiegen
und blieb dann erst mal ne Weile liegen.

Doch später kämpfte ich mich voran
√ľber einen W√§scheberg, und dann
konnte ich in die K√ľche sehen,
und dort sah ich meine Flasche stehen.

Endlich ergriffen, geöffnet, getrunken,
meinte ich, Pumuckel habe gewunken,
erbrach daraufhin meinen Wein -
und schlief ein.



-----------------------------------------------
Gewidmet all denen, die nachts (und auch tags) gerne mal gegen die T√ľcken ihrer heimischen H√∂hle ank√§mpfen ...
__________________
Leben ist das, was passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
www.echoloch.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


wondering
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 72
Kommentare: 355
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wondering eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...und die Moral der Geschicht' könnte sein,
zum Saufen pack' dich in Watte ein.

witzig, sprittig dein Gedicht!

Kleine n√ľchterne Anmerkung:

"Unter dem Regal blieb ich liegen"
klingt ein wenig trocken

Unterm Regal blieb ich dann liegen...vielleicht?



wonderlall


__________________
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie woanders zu suchen.

Bearbeiten/Löschen    


Echoloch
???
Registriert: Nov 2003

Werke: 15
Kommentare: 83
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Echoloch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Wonderlall (wundervoll, allein dieser Name verdient eine 10-Punkte-Bewertung!),
Du hast nat√ľrlich wie immer recht. Ich habe jetzt in die urspr√ľngliche Version zur√ľck editiert, von der ich bef√ľrchtete, die w√ľrden alle f√ľr final durchgeknallt halten. Aber so war es nun einmal, ich meinte tats√§chlich, Pumuckel habe gewunken. Und die Dopplung des "liegen" macht es schlie√ülich nicht gerade besser.
Eigentlich habe ich ein schlechtes Gewissen, dieses Etwas zu posten, weil es ja nur ein kleiner Gag f√ľr uns S√§ufer ist und keinen literarischen Anspruch hat. Aber nun lasse ichs stehen. So ist es halt mit n√§chtlichen Entscheidungen, man muss irgendwie mit ihnen leben ...


Herzlichst, Maja

__________________
Leben ist das, was passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
www.echoloch.de

Bearbeiten/Löschen    


black sparrow
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2002

Werke: 93
Kommentare: 276
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um black sparrow eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo echoloch,

Jack Kerouac hat mal gesagt: "Versuche, dich nie
außerhalb deiner eigenen vier Wände zu betrinken!"

Aber das scheint auch nicht immer zu funktionieren!
Oh, oh, aber was f√ľr ein Gedicht ist dabei rausgekommen!
Schön!

Liebe Gr√ľ√üe

black sparrow

Bearbeiten/Löschen    


Echoloch
???
Registriert: Nov 2003

Werke: 15
Kommentare: 83
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Echoloch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber black sparrow, also, ich finde, dass das ganz gut "funktioniert" mit dem Betrinken innen eigenen Wänden ;O)
Schön, wenns gefällt, ich bringe Dich ja immer gerne zum Lachen ;O)

Liebe Gr√ľ√üe, gute Nacht, Echoloch
__________________
Leben ist das, was passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
www.echoloch.de

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!