Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
307 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Nachtschatten
Eingestellt am 28. 06. 2004 16:43


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nachtschatten

Träume können so gemein sein
Ich sitze am FrĂĽhstĂĽckstisch
Sinniere ĂĽber mein Leben
Da tanzt sie in den Raum
Jeanette Biedermann - meine Frau
Betritt ihre BĂĽhne
Hat wieder dieses schmierige Lächeln aufgesetzt
Gerade sage ich, dass keine Kamera da sei
Fängt sie auch schon zu trällern an
„Right Now“ piepst ihr dünnes Stimmchen
Und die aufgelegte Maske lächelt
In eine imaginäre Kamera
Ich verstecke mich
Hinter der Zeitung
Versuche zu meditieren

Meine Nerven beginnen
Sich zu regenerieren

Da! Die Stimme unseres Sohnes
Ich luge vorsichtig um die Zeitungsecke
Oh ja…unser Sohn!
Schwarze Hornbrille
Blick: lädiertes Nachtschattengewächs
Jeanette trällert:
„Willst du Gurken zum Frühstück, Daniel?“
Sie schmettert ein atonales Lachen in den Raum
Kriegt sich nicht mehr ein ĂĽber ihre Witzigkeit
Und ich schwöre bei Gott
Sollte ich noch einmal
Einen solchen Traum träumen
Werde ich diesen Alp vor der
Europäischen Kommission für Menschenrechte
Verklagen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Lieber Otto,
hier hast Du ja einen Kühlböck geschossen -
ein Alp, in welchem ein Poet wie Du, zum Biedermann wird,
denn sollte man wirklich verklagen und zwar schleunigst

LG Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo,

dieses werk ist mir fĂĽr prosa zu zerhackt, deshalb verschiebe ich es in Humor und Satire Lyrik.
lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo flammarion

Zeder hat es aus der Lyrik zu dir verschoben. Löscht es doch einfach. Wer weiß, wo es sonst noch endet. Ist eh nicht so wichtig

Alles Liebe Otto

P.S. Lieben Dank Irene!

Bearbeiten/Löschen    


Zeder
Administrator
Fast-Bestseller-Autor

Registriert: Nov 2001

Werke: 14
Kommentare: 3845
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zeder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Moderation

Hallo Otto,

da es kein lyrisches Werk ist (wie ich dir per mail mitteilte) und deshalb in Humor und Satire/Lyrik unpassend ist UND flammarion es wegen der Gebrochenheit der Zeilenführung nicht als Prosa in Humor und Satire akzeptierte, wähle ich den salomonischen Weg:

Hier in Tagebuch ist es auf jeden Fall gut aufgehoben!

Viele GrĂĽĂźe von Zeder

Bearbeiten/Löschen    


freifrau von löwe
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2004

Werke: 47
Kommentare: 222
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um freifrau von löwe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
lieber otto

... mich gruselt es, wenn ich deinem traum lese. es kippt zur groteske und seltsamer weise finde ich die nur in den seltensten fällen wirklich komisch. ich glaub, das sind die dinge, die menschen wirklich schaffen und fertig machen...

es fehlt eine kategorie fĂĽr "groteske" hier - gruselkabinett fĂĽr sehende und alle, die es werden wollen
;-)
__________________
Freifrau von Löwe

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!