Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
281 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Nachtschatten
Eingestellt am 04. 12. 2007 19:47


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1536
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nachtschatten


Es war doch schon zu fortgeschrittner Stunde,
Als er zu neuen Ufern strebend ging
Durch diese Tür, die in den Mauern hing,
Als sei sie einer weiten Öffnung Kunde.

Er trug an seiner Hand den bleichen Ring,
Den er gewann in einer lauten Runde.
Es triefte ihm der Sabber aus dem Munde,
Und so besoffen machte er sein Ding.

Er griff nach Glitzersternchen vor den Augen,
Und stolperte mit Nachttraum im Gesicht
Durch Pfützen hin voll Dreck und Öl und Laugen.

Er schlurfte weiter, und noch fiel er nicht.
Und dann, sein Hoffen schien nicht viel zu taugen,
Fraß ihn am nächsten Eck das erste Licht.

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


6 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!