Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
122 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Nägelein
Eingestellt am 05. 02. 2003 08:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hans besitzt ein Nägelein,
wirft es in die Suppe rein,
durch die Küche zieht ein Duft,
Marlies aber ruft: "Du Schuft,

wieso wirfst du Nägelein
in Brigittes Suppe rein?
Deine Suppe, die steht hier,
und gegessen wird bei mir!"

Hans erklärt: "Nur Nägelein
warf ich in die Suppe rein,
dass sie dufte und gut schmecke,
nicht, dass ich dich hiermit schrecke!"

"... ist doch nur ein Nägelein,
duftet nicht die Suppe fein?"
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Marcus Richter
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 73
Kommentare: 552
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marcus Richter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Bernd,
ausgezeichnet, schöner kleiner Lächler. Warum hast du es nicht bei Humor, Satire, Ironie reingestellt? Dachtest du, man könnte dort den gemeinten, geschlechtlichen Akt zu einfach übersehen?

Gruss Marcus
__________________
"Ein Wort aufs Papier und wir haben das Drama."
Durs Grünbein

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Zaubertrank ?

Lieber Marcus,

ein geschlechtlicher Akt ist aber nicht gemeint, sondern ein kleiner Dreieckskonflikt.
Wie man so schön sagt, Liebe geht durch den Magen.


Hier ein Zitat aus dem Gewürzalphabet:
Nelken Syzygium aromaticus L.
Gewürznelken, Nägelchen, Nägelein

Hier klicken


Beschreibung
Nelken sind die getrockneten Blütenknospen eines immergrünen Baumes, der am besten im tropischen Meeresklima gedeiht. Er wird wildwachsend 100 Jahre alt und bis zu 12 m hoch; in den Kulturen hält man ihn jedoch auf bis zu 6 m. Kurz vor dem Aufblühen werden die Blütenknospen gepflückt und getrocknet. Während der Trocknung werden sie außerordentlich hart und verfärben sich von rote in die typische braune Nelkenfarbe. Die ca. 1 cm langen Nelken werden wegen ihres Aussehens auch „Nägelchen“ genannt.

---
Es ist also eher Vorspiel.

Wenn der Akt selbst zu erkennen wäre, dann hätte ich wohl etwas falsch gemacht.

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Marcus Richter
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 73
Kommentare: 552
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marcus Richter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nein Bernd,
das war nur meine Interpretation. Du weißt schon, das Nägelein eben, das sich an fremden Suppentöpfen verlustiert. Ich glaube aber nicht, daß das den Sinn des Gedichtes großartig ändert.
Danke für eine genaue Autoreninterpretation. Läuft einem viel zu selten über den Weg.

Gruss Marcus
__________________
"Ein Wort aufs Papier und wir haben das Drama."
Durs Grünbein

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Danke auch,

ich sehe aber jetzt auch, was du meinst. Lyrik ist immer vieldeutig. Der Autor schreibt viel mehr, als er denkt.

Viele Grüße von Bernd
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Marcus Richter
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 73
Kommentare: 552
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marcus Richter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hupsa, jetzt verstehe ich erst,
Das Nägelein soll Marlies´ Suppe würzen, richtig?
Das also war das Nägelein.
Meine Interpretation war da wohl eher der Nagel. Aber wahrscheinlich gibt es auch Leute, für die der Nagel auch nur ein Nägelein ist.

Soviel von mir

__________________
"Ein Wort aufs Papier und wir haben das Drama."
Durs Grünbein

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!