Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
308 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Narben2
Eingestellt am 26. 11. 2002 15:19


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
farbe
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 52
Kommentare: 249
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um farbe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

den anderen lassen ...


Blind Date
Am Bahnhof in S.
Ein ganz normaler Typ

Versuch zwischen N├Ąhe und Distanz
Sch├╝tzende Kilometer
Zwischen Verlagen und Verbindlichkeit

Ein einzelnes Frauenhaar auf dem Bett
Sinnierend betrachtet und aufgehoben
„Gib mir nur das, was Du zu geben vermagst“

Und sie h├Ątte so viel zu geben, zu viel?
Und sie versteckt es, vor ihm
Weil es zu fr├╝h ist, f├╝r sie

Und es ist zu sp├Ąt f├╝r ihn, oder zu fr├╝h?
Und er lebt hinter Mauern, f├╝r sich
Weil die Entt├Ąuschung zu gro├č ist, die des Lebens

Er sch├╝tzt sich mit absoluter Realit├Ąt
Sie sucht sich in den Gef├╝hlen
Chance, sich zu erg├Ąnzen?

Er will mal sehen
Sie w├╝nscht sich Leichtigkeit
Den anderen so lassen

Beide zu schwer beladen
Zu viele Narben spiegeln sich
Den anderen sein lassen

Beide brauchen etwas anderes
Und wissen das genau
Den anderen lassen

Angst vor dem gemeinsamen Absturz
Bevor die Liebe beginnt
Den anderen los lassen

__________________
Herz und Verstand

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Renee Hawk
???
Registriert: Jan 2001

Werke: 17
Kommentare: 1142
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Farbe(nhorizont),

das ist wieder eins der teifen nachdenklichen Texte deiner Feder. Ich mag diese Texte, sie gefallen mir einfach, vielleicht weil ich ein St├╝ck hinein sehen kann, in die Narben ...

liebe Gr├╝├če aus der Hauptstadt in die Turmstadt
Rene├Ę

Bearbeiten/Löschen    


Lisa1
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 17
Kommentare: 211
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lisa1 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo farbe,
eine Geschichte - nachdenklich machend
ein Bild - Sehnsucht und dennoch Angst
es sieht nach un├╝berwindbaren H├╝rden aus...
dein Text gef├Ąllt mir
Gru├č

__________________
So lange man jung ist,
geh├Âren alle Gedanken der Liebe -
sp├Ąter geh├Ârt alle Liebe

Bearbeiten/Löschen    


vexierbild
Guest
Registriert: Not Yet


yes I know..

Bearbeiten/Löschen    


farbe
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 52
Kommentare: 249
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um farbe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke Euch Dreien!

ja, un├╝berbr├╝ckbar
aber auch aus der Reife heraus,
die zwei Menschen erkennen l├Ąsst,
wir w├╝rden uns nicht gut tun.

Aus der M├Âglichkeit, sich zu erg├Ąnzen,
im Arbeiten an der Beziehung,
kann auch sehr schnell M├╝hsalwerden,
die der Liebe die Fl├╝gel stutzt,
dann Frust und schlie├člich Qu├Ąlerei,
und damit eine erneute Entt├Ąuschung,
die in der Zukunft Wirkung hat.

Ich frag mich, ob dies das Kleine oder
das Gro├če Einmaleins ist ...

Liebe Gr├╝├če an Euch alle, farbe
__________________
Herz und Verstand

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!