Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
466 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Nationalheld Schiller
Eingestellt am 13. 03. 2006 22:47


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Reinhold Nisch
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Feb 2006

Werke: 15
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Reinhold Nisch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nationalheld Schiller


Schiller,
ein Großer,
ein Nationalheld dereinst,
eben zu seiner Zeit.
Aber:
Helden im Positiven,
ja sie werden gewünscht
nach all dem Desaströsen
und den Verunglimpfungen
im schrecklichen
20. Jahrhundert.


Reinhold Nisch

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


HFleiss
gesperrt
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Jan 2006

Werke: 99
Kommentare: 1313
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Nationalheld Schiller

Dieses Gedicht gefällt mir in seiner Aussage ausgezeichnet.
Es ist ja tatsächlich so: Je finsterer die Zeiten, um so rarer werden die Helden, mit denen man sie preisen kann.
Der Rummel um Schiller ging mir entsetzlich auf die Nerven, der arme Kerl kann sich leider nicht mehr wehren, und ehrlich gesagt, mir scheint es, als ob man den Leichnam Schillers eher verehrt als den einst so lebendigen Widerspruchsgeist.
Kannst du deinen Feind nicht besiegen, dann mach ihn dir zum Freund - egal, was er dann davon hält.

Lieben Gruß
Hanna

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

schiller hatte seine zeit.
dein gedicht ist mir zu trocken.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!