Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
275 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Nebelschwaden
Eingestellt am 23. 08. 2004 17:42


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
balsam
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jul 2004

Werke: 12
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um balsam eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...und ich sehe Rauch wie Nebelschwaden
Durchdringt von einem einzigartigen Grau
Leichtf├╝├čig schwebt er um mich herum
Verwirbelt sich an zahlreichen Stellen
├ľffnet sich in kleinen kreisartigen L├╝cken
Verdichtet sich wieder zur Undurchsichtigkeit
Er windet und wendet sich in Maschen
Ohne vollst├Ąndige Zugeh├Ârigkeit

Gestalten sind darin verborgen
Voller Sehnsucht und Einsamkeit
Gebrochene Herzen kann man erahnen
Schmerz k├Ânnte man f├╝hlen
Doch er schwebt nur um mich herum
in seinem grauen Kleid

Vergangenes h├Ąlt sich darin gefangen
Verlorenes wiegt sich in seinem Dunst
Gr├╝n k├Ânnte er gebrauchen f├╝r die Hoffnung
Gelb f├╝r die Zukunft
So sanft er auch erscheint
So f├╝hle ich trotzdem eine Art Trauer des unerl├Âsten Seins
Durch die Adern seines wolkenartigen Gewebes flie├čen

Die Zeiten des Sturms sind f├╝r ihn vorbei
Seine Wogen sind gegl├Ąttet in festh├Ąngender Schwermut
So umschleicht er mich und trifft auf mein Schicksal
Doch ich bin nicht er
Ich suche nach Freiheit ohne Wolken

--
cle 18/8/2004


__________________
Schreibe, trinke und dichte und werde Dichter!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!